Der Dankeschön Thread

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

dafit
Posts: 1
Joined: Tue, 4. Dec 18, 14:27
x3ap

Der Dankeschön Thread

Post by dafit » Tue, 4. Dec 18, 19:25

Salü zusammen

Dieser Thread soll dafür da sein den Menschen die es uns möglich gemacht haben unsere Zeit in einem wunderbaren Universum zu verbringen einen Dank auszusprechen.
Auch wenn nicht alles perfekt ist, So möchte ich doch daran erinnern das ein Danke immer angebracht ist.
Darum hier von mir ein RIESIGES DANKE an Euch und Eure Liebsten die das mit Euch durchstehen, immer weiter So es kann nur noch besser werden!

mfg dave

XBLACKRAZORX
Posts: 25
Joined: Fri, 30. Sep 05, 18:09
x4

Re: Der Dankeschön Thread

Post by XBLACKRAZORX » Tue, 4. Dec 18, 22:14

Das es hier so leer ist spiegelt den derzeitigen Zustand von X4 BugriddenFoundation wieder.

Aber auch ich möchte danke sagen.
Ich kannte die Probleme vor dem Kauf und wusste das das Spiel Versucht sein wird.

Dennoch hab ich jetzt 60h rum und eigentlich acuh recht viel spaß.
Ich bin jetzt an dem Punkt wo die gesamte ökonomie stagniert und alle Lager voll sind.
Klingt nach ner Pause.

Danke für das neue Spiel. Und danke dafür das ihr eure Spiele bisher immer gefixed habt ( Naja tun wir so als gäbe es rebirth nicht)
Ich bin mir sicher das wird noch was.

Cobra22
Posts: 1741
Joined: Mon, 18. Apr 05, 10:55
x4

Re: Der Dankeschön Thread

Post by Cobra22 » Wed, 5. Dec 18, 00:31

Da schließe ich mich doch direkt mal an. Danke Egosoft für eine GEILE Reihe mit GEILEN Spielen! Und auch X4 macht da absolut keine Ausnahme. Ich würde sogar sagen, von der Immersion her ist es den anderen Teilen überlegen - vor allem durch das Herumlaufen in Schiffen und auf Stationen und die individuellen Cockpits.
Hab mir heute einen Cerberus gekauft. Zur Plattform fahren, wo er steht, dann an Bord gehen, meine Perseus andocken lassen, dann von meinem Sitz aufstehen, nach hinten gehen, mit dem Transportsystem zur Dockingplattform fahren, zur Perseus laufen, einsteigen und abdocken - einfach nur geil! Dass sowas möglich ist, trägt sehr viel dazu bei, dass man wirklich in das Spiel und ins X-Universum eintauchen kann.
Dieses Element kann Egosoft ruhig noch weiter ausbauen, mit mehr unterschiedlichen Innendesigns von GKS und Stationen.
Ich finde, X4 ist sehr gut gelungen und wird sicher zu einem fantastischen X werden! Es ist ja jetzt schon verdammt gut!
"Dieses Spiel erreicht nicht einfach nur sein Ziel-den Spieler in eine andere Zeit und ein fernes Universum zu entführen und in das Leben eines handelnden Raumfahrers zu beamen - Es beweist vielmehr, dass manche Titel uns wirklich an neue Orte bringen können." (IGN)

adrianstroschke
Posts: 251
Joined: Sat, 1. Dec 07, 19:51
xr

Re: Der Dankeschön Thread

Post by adrianstroschke » Wed, 5. Dec 18, 01:32

Ich muss auch mal ganz herzlich Dankeschön sagen!
Es gibt noch viele Sachen die mich stören (Bugs, ein paar Designentscheidungen beim Menü, Balancing ...) und das werde ich auch alles anbringen, wenn es in 2 Monaten nicht eh verschwunden ist.

ABER es fühlt sich an als würde ich nach Hause kommen! Und nicht nur das X3-Zuhause, sondern dank manuellem Landen und der ganzen Cockpits auch endlich wieder mehr X2!
Es geht mir aber nicht nur darum alte Dinge zurückzuhaben. Es geht darum, dass die wirklich tollen Sachen endlich zusammengebracht werden! In diesem Spiel sind so viele Subelemente aus meinen Lieblingsspielen auf tolle Weise vereinigt ... Endlich ist auch ein guter Schuss Freelancer mit dabei!
Egosoft, ich danke euch! Die 75€ bereue ich kein bisschen!
Ich freue mich darauf, dass die Fehler behoben werden, auf die zahlreichen kleinen Verbesserungen die zweifellos (danke dafür ^^) kommen werden und die beiden Erweiterungen die bereits angekündigt sind. UND ich spüre, dass dieses Spiel ein paar großartige Mods bekommen wird.

Danke Leute! ^^

User avatar
Sammiclock
Posts: 511
Joined: Fri, 19. Aug 16, 17:36
x4

Re: Der Dankeschön Thread

Post by Sammiclock » Wed, 5. Dec 18, 01:46

Ich schließe mich auch mal mit an, auch bei dem allen genannten ohne wen in den Hintern kriechen zu wollen, bin ja kein Zäpfchen :D

Ich mag das Spiel, es hat viel Potenzial und ich denke auch das auch bei diesen Teil wieder viel gemacht wird, ähnlich wie nach XBTF wobei X4 mich sehr an den allerersten Teil erinnert, mal ab von den wählbaren Schiffen.
Find ich nur mitlerweile lächerlich das sich viele hier aufregen als wenn es um ihr Leben ginge. Natürlich verstehe ich manchen Unmut und manchen Ärger, aber was man hier zum Teil ließt ist entweder zu heftigst negativ Emotional, oder geht zum Teil schon unter ein gewisses Niveau.

Ich sehe das ganze sachlich: Ja es ist irgendwie geil, ja es muss was daran gemacht werden, nein ich will Egosoft desswegen nicht zum Teufel jagen :D

Nebenbei finde ich die interaktive Map, sowie die offenen Docks einfach nur geil, das ist etwas was für mich immer gefehlt hat. Einfach auf der Plattform stehen, Schiffen beim landen zugucken, die Aussicht auf Planeten genießen und nebenbei über die Map mit ein paar Klicks seine Schiffe befehligen.
Alle X-Teile gesuchtet :D
Mein erstes Trailer-Fanmade aller X-Teile zum erinnern für die Community -> https://www.youtube.com/watch?v=F5IVys0QHW8 :)

User avatar
Crux_72
Posts: 541
Joined: Mon, 19. Jul 04, 23:44
x4

Re: Der Dankeschön Thread

Post by Crux_72 » Wed, 5. Dec 18, 01:54

Sammiclock wrote:
Wed, 5. Dec 18, 01:46
Ich schließe mich auch mal mit an, auch bei dem allen genannten ohne wen in den Hintern kriechen zu wollen, bin ja kein Zäpfchen :D

Ich mag das Spiel, es hat viel Potenzial und ich denke auch das auch bei diesen Teil wieder viel gemacht wird, ähnlich wie nach XBTF wobei X4 mich sehr an den allerersten Teil erinnert, mal ab von den wählbaren Schiffen.
Find ich nur mitlerweile lächerlich das sich viele hier aufregen als wenn es um ihr Leben ginge. Natürlich verstehe ich manchen Unmut und manchen Ärger, aber was man hier zum Teil ließt ist entweder zu heftigst negativ Emotional, oder geht zum Teil schon unter ein gewisses Niveau.

Ich sehe das ganze sachlich: Ja es ist irgendwie geil, ja es muss was daran gemacht werden, nein ich will Egosoft desswegen nicht zum Teufel jagen :D

Nebenbei finde ich die interaktive Map, sowie die offenen Docks einfach nur geil, das ist etwas was für mich immer gefehlt hat. Einfach auf der Plattform stehen, Schiffen beim landen zugucken, die Aussicht auf Planeten genießen und nebenbei über die Map mit ein paar Klicks seine Schiffe befehligen.
Dem kann ich mich nur anschliessen, obwohl mich X4 vom Feeling her mehr an X2 (oder gar X-Tension) erinnert... aber ich weiss was Du meinst - das Gefühl des 'neuen, unbekannten' wurde tatsächlich nie mehr so intensiv transportiert wie in X-BTF :).

Gorrn
Posts: 275
Joined: Fri, 27. Feb 04, 00:16
x4

Re: Der Dankeschön Thread

Post by Gorrn » Wed, 5. Dec 18, 02:34

Auch ich möchte Egosoft ein herzliches Danke sagen :) .

Ich habe bisher alle X-Spiele gekauft und auch lange gespielt. Nur bei X-Rebirth war meine Spielzeit unter hundert Stunden, aber Schwamm drüber ;). Mit X4 habt ihr wieder was ganz tolles hinbekommen, und ich spiele es so gerne wie seinerzeit X3. Natürlich gibt es ein paar Probleme, aber bei Egosoft weiß ich ja das die alle gefixt werden. Das ist ein Vorteil den man nur bei wenigen Spielefirmen hat; Egosoft machen ein tolles Bugfixing, und die Spiele werden auch mal mit Patches erweitert. Ich kann mir vorstellen das ihr in letzter Zeit wenig Freizeit hattet, denn so ein gigantisches und tolles Spiel mit einem kleinen Team zu entwickeln muß fast die "Hölle" sein... Ich muß im Spiel noch viel entdecken und bauen, und ich freue mich auf jede Minute in der ich das tun werde. Und dann werden da ja noch viele schöne DLCs kommen (die ganzen blinden Tore...). Habe mir extra die CE vorbestellt, denn so bekomme ich die ersten beiden DLCs ja kostenlos dazu :D und unterstütze euch etwas . Wie ich es in einem Video verstanden haben dient X4: Foundations ja als eine Art "Fundament" für ein immer größer werdendes Universum, und ich finde die Idee sehr gut. So kann das Spiel über die nächsten Jahre immer weiter wachsen und man hat immer was neues zum entdecken.

Auch technisch gesehen läuft X4 sehr gut bei mir. Ich habe relativ gute Hardware (Core I7 6850, 32 GB, GTX 1080, SSD) und ich kann in WQHD mit max. Details und 2x MSAA überall flüssig spielen. In Stationen lagt 4x MSAA leider manchmal etwas, aber ich denke gerade über ein Update meiner Grafikkarte nach ;). Dann sollte auch das später wiederkommende SSAA flüssig laufen. Optisch sieht X4 sehr schön aus!

Ich hoffe auch ihr habt weiterhin soviel Spaß mit der Weiterentwicklung eures neuen Spiels und wünsche euch viele Verkäufe, denn es muss ja auch etwas Geld rüberkommen :) .

4of25[FUP]
Posts: 2230
Joined: Mon, 8. Mar 04, 18:59
x4

Re: Der Dankeschön Thread

Post by 4of25[FUP] » Wed, 5. Dec 18, 03:49

Da muss ich mich anschließen!

Liebe Freunde von Egosoft, endlich, nach über einem Jahrzehnt, ist die alte Spielfreude wie zu Zeiten von X2 zurück! :!:
Endlich bin ich wieder Teil des Spiels und nicht nur eine Kamera auf dem Schiffsdach(X3 Versionen)die dann an einem Fleischerhaken nach der Landung in irgendeiner Station rumhängt. Auch muss ich mich nicht mit einem Schiff rumärgern, das ich gar nicht mag(X-RB) und keine anderen fliegen. Endlich darf ich als Frachterpilot wieder dem Teladi in mir freien Lauf lassen und selber Jagd nach dem Schnäppchen und dem Meistbietenden machen. Sicher es gibt diverse Bugs und microstrutters, aber das Spiel läuft stabil und das Gameplay und das Balancing sind bereits toll. Die Grafik ist genial und ihr habt bereit mit dem bugfixing angefangen. Klasse.

Nochmal: Danke! Ihr habt mir mein X Zuhause wiedergegeben und es sieht so toll aus wie nie zuvor!

PS: Ich hoffe das ich mit dem nächsten DLC wieder als Split das Universum unsicher machen kann...
Kreuzzug der Ratten, Götterdämmerung Teil 1-4, Die unglaublichen Abenteuer des Antihelden Ray Bangs, Die mirakulösen Handelsfahrten des intergalaktischen Kleinkrämers Otto Schmitz-Barmen http://x2p.guennies-helpsites.de/

User avatar
hakenden
Posts: 219
Joined: Wed, 11. Jan 06, 19:17
x4

Re: Der Dankeschön Thread

Post by hakenden » Wed, 5. Dec 18, 05:16

+1

Danke Egosoft für dieses super Game für 14 Jahre Spielkultur und Freude.
Last euch nicht entmutigen, ich bin mir sicher ihr baut mit X4 ein tolles Universum.
Und für alle die das nicht nachvollziehen können sei angemerkt Egosoft ist wie ein guter alter Wein
der mit jedem verstrichenem Jahr noch besser wird. :P
X4 nicht ohne Rolling Demo! :idea: No X4 without rolling Demo!

RainerPrem
Posts: 1709
Joined: Wed, 18. Jan 06, 08:39
x4

Re: Der Dankeschön Thread

Post by RainerPrem » Thu, 6. Dec 18, 09:34

Crux_72 wrote:
Wed, 5. Dec 18, 01:54

Dem kann ich mich nur anschliessen, obwohl mich X4 vom Feeling her mehr an X2 (oder gar X-Tension) erinnert... aber ich weiss was Du meinst - das Gefühl des 'neuen, unbekannten' wurde tatsächlich nie mehr so intensiv transportiert wie in X-BTF :).
Hmmm,

ganz subjektiv:

X2: Kampf gegen den Xenon M0
X3R: Verfolgungsjagd durch einen Asteroiden
X3TC: Zum ersten Mal in den Hub fliegen, die Xenon-Mutterschiffe, der Felsen in der Mitte von Aldrin, der Torus ...
X3AP: kann ich mich an nichts erinnern
X:Rebirth: Flug in die Sonne von deVries, Felsen und Station in Frühreifer Profit, Fluchtgeschwindigkeit und Himmelsfelder, die Split-Station, die Xenon-Stationen, die Kristalle in Toride, die Station in Kaskadenstrom.

Da kommt schon einiges zusammen. In X4 gab es so etwas bisher nicht. Aber das Spiel ist ja erst ein paar Tage alt.

Grüße
Rainer

User avatar
Crux_72
Posts: 541
Joined: Mon, 19. Jul 04, 23:44
x4

Re: Der Dankeschön Thread

Post by Crux_72 » Thu, 6. Dec 18, 11:15

Wenn ich darf... :goner:
RainerPrem wrote:
Thu, 6. Dec 18, 09:34
X2: Kampf gegen den Xenon M0
Da meinst Du wohl X-BTF. In X2 war es der Khaak- Todesstern der Omikron Lyrae wegblasen wollte :) Aber ja, macht Deine Argumentation deswegen nicht ungültiger. Du hast natürlich recht... ich meinte auch nicht den Content an sich sondern das allgemeine Feeling, also die Stimmung, Optik, das Entdecken der Möglichkeiten, solches halt.
RainerPrem wrote:
Thu, 6. Dec 18, 09:34
Da kommt schon einiges zusammen. In X4 gab es so etwas bisher nicht. Aber das Spiel ist ja erst ein paar Tage alt.
Das hoffen wir alle!

Gruss zurück,

CRUX

RainerPrem
Posts: 1709
Joined: Wed, 18. Jan 06, 08:39
x4

Re: Der Dankeschön Thread

Post by RainerPrem » Thu, 6. Dec 18, 12:44

Crux_72 wrote:
Thu, 6. Dec 18, 11:15
Wenn ich darf... :goner:
RainerPrem wrote:
Thu, 6. Dec 18, 09:34
X2: Kampf gegen den Xenon M0
Da meinst Du wohl X-BTF. In X2 war es der Khaak- Todesstern der Omikron Lyrae wegblasen wollte :)
Autsch, ja, richtig.

Rainer

User avatar
Urschleim
Posts: 910
Joined: Wed, 10. Jan 07, 13:34
x4

Re: Der Dankeschön Thread

Post by Urschleim » Thu, 6. Dec 18, 12:48

Gab es nicht schon einen „Danke für das tolle Spiel“ thread?

Egal, wo viel (häufig zurecht) geschimpft wird, darf auch viel gelobt werden. Zumal X4 in meinen Augen ein fantastisches Fundament darstellt.

- Atmosphäre: eines der Dinge die ich am ehesten in X3 vermisst habe war die fehlende Atmosphäre, da man immer nur im Raumschiff hockte (oder obendrauf,Cockpits gabs ja auch nicht). Mit dem Austeigen- und Rumlatschfeature ist das Spiel für mich viel immersiver geworden.
- Die neue Map finde ich (wenn man sie mal gerafft hat) grenzgenial !
- Endlich ein offener Weltraum statt nur Sektorräumchen und Ladebalken!
- SETA ist im Grunde überflüssig! Sehr gut, war eh nur ein behelf.
- Modulare Schiffsbauweise
- Während einer Schlacht auf der Brücke oder dem Landedock eines GKS zu stehen und zuzusehen, ist ganz großes Kino!
Usw..

Danke EGOSOFT !
Image

User avatar
Boronenherrscher
Posts: 82
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Re: Der Dankeschön Thread

Post by Boronenherrscher » Thu, 6. Dec 18, 12:55

Dem Ganzen schließe ich mich sehr gerne an!

Danke Egosoft für die vielen, tollen Stunden im X-Universum, die ich seit 1999 dort verbracht habe!

Sicher, der Weg bis heute war holprig, aber es wurde immer daran gearbeitet, Bugs und Unzulänglichkeiten aus dem Weg zu räumen - aber dies hat andererseits auch die Community zu der werden lassen, die es heute gibt.
Ich kann für mich sagen, dass ich selbst auch mit X Rebirth meine Freude hatte, nachdem Version 4.0 erschien. Ich musste nur etwas ausblenden, dass es sich um ein X handelt.

In diesem Sinne: Auf die nächsten Jahre im X-Universum!

GoJuRyu
Posts: 5
Joined: Tue, 25. Aug 09, 21:19
x4

Re: Der Dankeschön Thread

Post by GoJuRyu » Thu, 6. Dec 18, 17:53

Da bin ich auch dabei . Vielen Herzlichen Dank an das Team Egosoft für X4 und auch den bereits vorhergegangenen X Teilen und den Support den ihr dazu leistet.

Heutzutage wird es kaum noch gewürdigt wenn man eine Leistung erbringt sondern man kann nur nach den Fehlern anderer Bewerten das ist der Westliche Denken unserer Zeit.
Auch wenn noch einiges an Abreit an das Team dazukommt finde ich es mehr als gewürdigt das auf Steam zumindest die Nutzer größtenteils zufrieden sind und das ist schon mal ein wichtiger Grundbaustein für das aktuelle X Spiel. Hoffe ihr kommt mit den patchen weiterhin gut voran und könnt die ersten schwereren Bugs beheben um den Frustfaktor so gering wie möglich zu halten :)

Weiterhin viel Erfolg ihr seid auf dem bestem Weg. Hoffe das Spiel erhält auch einmal die nötige Anerkennung die es verdient denn es kann in meinen Augen einiges mehr als ein ED oder SC was den spielersichen Freiraum und dank dynamischer Wirtschafts und Fraktions AI System was eine zumindest auf dem Papier gelungene Neuerung ist.

Vielen Dank Egosoft im Namen aller die sich an X4 erfreuen

Post Reply

Return to “X4: Foundations”