HQ verlegen

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Jerry85
Posts: 416
Joined: Sun, 5. Nov 06, 15:36
x4

HQ verlegen

Post by Jerry85 » Sun, 1. Dec 19, 18:16

Moin,

Mit dem finalen Release von 3.0 soll es ja möglich sein das HQ in einen anderen Sektor zu verlegen, weiß jemand ob dies auch möglich ist wenn ich das HQ jetzt schon freischalte und eventuell schon was anbaue?

MfG Jerry

Bastelfred
Posts: 1649
Joined: Tue, 31. Aug 04, 15:31
x4

Re: HQ verlegen

Post by Bastelfred » Sun, 1. Dec 19, 18:54

Solange das ganze noch nicht in der Beta ist wird das keiner beantworten können. Vielleicht ja, vielleicht nein. Es ist ja noch gar nicht gesagt worden wie sie das überhaupt machen wollen.

HeinzS
Posts: 531
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: HQ verlegen

Post by HeinzS » Sun, 1. Dec 19, 20:19

das HQ wird wohl auch unter 3.0 erst einmal in PH 1 (in der Mission) freigeschaltet werden müssen. Später wird man das HQ Modul dann wohl zerlegen und woanders aufbauen können oder es wird schlicht teleportiert. Beides könnte durch Forschung freigeschaltet werden.

Pirat75
Posts: 1327
Joined: Fri, 16. Dec 11, 18:20
x4

Re: HQ verlegen

Post by Pirat75 » Sun, 1. Dec 19, 21:06

Wird vermutlich so funktionieren, wie mit eine Expeditionsplattform. Eine Expeditionsplattform kann man jederzeit Demontieren und woanders wieder aufbauen
Je kleiner das Denkvermögen desto größer der Reichtum an Ahnungslosigkeit.

User avatar
arragon0815
Posts: 8548
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: HQ verlegen

Post by arragon0815 » Sun, 1. Dec 19, 23:51

Jerry85 wrote:
Sun, 1. Dec 19, 18:16
Moin,

Mit dem finalen Release von 3.0 soll es ja möglich sein das HQ in einen anderen Sektor zu verlegen, weiß jemand ob dies auch möglich ist wenn ich das HQ jetzt schon freischalte und eventuell schon was anbaue?

MfG Jerry
Da man nicht neu anfangen muss für 3.0 könnte es auch so funktionieren.
Wissen werden wir es wenn es freigeschalten wurde...
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Bastelfred
Posts: 1649
Joined: Tue, 31. Aug 04, 15:31
x4

Re: HQ verlegen

Post by Bastelfred » Mon, 2. Dec 19, 13:02

Nachträgliches verschieben halte ich für schwierig. bzw. würde ich das als Pfusch Lösung ansehen. Denn diese Station kann man nicht einfach irgendwo neu bauen das passt nicht in die Plot Story, und eine Station mit Asteroiden im Zentrum bauen? Je ne... is klar...

Saubere Lösungen wären:
-Die Station gegen ein HQ Modul Blueprint bei den TEL oder MIN einzutauschen. Ein Modul das man an eine beliebige Station bauen kann.
-Im HQ Plot den Ort frei bestimmbar machen wo man das Experiment durchführt.
-völlig unabhängig zu der Plot Station einfach die Möglichkeit eine eigene Verteidigungsstation, in einem eigenen Sektor, zu seinem HQ zu machen.
-....

User avatar
arragon0815
Posts: 8548
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: HQ verlegen

Post by arragon0815 » Mon, 2. Dec 19, 16:00

..wer sagt denn das es nicht über eine Geschichte geht das Verschieben, zum Aufbau gab es ja auch eine... :gruebel:
Die Geschichten sind noch nicht implementiert und deswegen können wir nur warten....
(Das es einen Schalter gibt und "plopp" HQ ist verschoben glaube ich auch nicht )
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Bastelfred
Posts: 1649
Joined: Tue, 31. Aug 04, 15:31
x4

Re: HQ verlegen

Post by Bastelfred » Mon, 2. Dec 19, 16:05

Wie willst du denn eine Station verschieben? Per Sprungantrieb? Wäre das dann der X4 Todesstern? Wer braucht schon Schiffe, ich fliege meine Station.
Nein die kann man nicht glaubhaft nachträglich verschieben.

User avatar
arragon0815
Posts: 8548
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: HQ verlegen

Post by arragon0815 » Mon, 2. Dec 19, 16:07

Bastelfred wrote:
Mon, 2. Dec 19, 16:05
Wie willst du denn eine Station verschieben? Per Sprungantrieb? Wäre das dann der X4 Todesstern? Wer braucht schon Schiffe, ich fliege meine Station.
Nein die kann man nicht glaubhaft nachträglich verschieben.
Wie kam die Station dahin ?? :D
Wer so eine große Masse im Hyperraum halten kann, der kann auch verschieben :wink:

Egal, sollte es wirklich eine Geschichte werden dann will ich es vorher gar nicht wissen.
(Könnte auch über eine Blaupause gehen aber wie gesagt, ich lass mich überraschen)
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Bastelfred
Posts: 1649
Joined: Tue, 31. Aug 04, 15:31
x4

Re: HQ verlegen

Post by Bastelfred » Mon, 2. Dec 19, 17:54

Die wurde aus einem Parallel Universum geklaut. Per Riss im Raum Zeit Gedöns. Und dabei ist die komplette Besatzung von 50.000 Terranern drauf gegangen. Ich sag ja immer, diesen Boronen kann man nicht vertrauen.

User avatar
Wemheuer
Posts: 156
Joined: Sat, 6. Sep 14, 19:52
x3tc

Re: HQ verlegen

Post by Wemheuer » Mon, 2. Dec 19, 20:12

Bastelfred wrote:
Mon, 2. Dec 19, 17:54
Die wurde aus einem Parallel Universum geklaut. Per Riss im Raum Zeit Gedöns.
Und genau so könnte man die Station per Story Plot verschieben lassen.
Besispielsweise so...
Boronenstimme:
"Hallo mein knuddliger Freund, ich habe eine große Apparatur im inneren der Station gefunden.
Mit dieser könnte man die Station theoretisch durch das Raum-Zeit Gefüge in einen beliebigen Sektor deiner Wahl transportieren.
Das Ganze ist natürlich nicht ganz ungefährlich, aber ich bin schon ganz wild darauf diese Apparatur auszuprobieren.
Wenn Du die Station verschieben möchtest musst Du mir aber noch ein paar Materialien besorgen.

Dafür benötige ich nur:
- 4000 Fortschrittliche Elektronikkomponenten
- 75500 Microchips
- 150.000 Teladianium
- 450.000 Erz
- 2500 Nividium
- 250.000 Veredelte Metalle
- 400.000 Siliziumscheiben
"
:D

Jerry85
Posts: 416
Joined: Sun, 5. Nov 06, 15:36
x4

Re: HQ verlegen

Post by Jerry85 » Mon, 2. Dec 19, 20:26

Ich mein, ich hab jetzt 3.0 Beta neu angefangen. Für den Fortschritt im Spiel ist das HQ recht nützlich, vorallem für die Forschung die das klauen von Blueprints erleichtert. Ich habe die Stroy jetzt angefangen und nur die Andockbucht angebaut, diese ist für den Plot ja erforderlich.
Und ganz ehrlich, die Station wurde durch einen Riss im Raum-Zeit-Gefüge an seinen jetztigen Standort "teleportiert", ich seh kein Problem darin dies per Forschung wieder zu ermöglichen.

Edit: Im Endefekt ist es mir egal wie es geschieht, wichtig wäre mir nur das man kein neues Spiel starten muss, ein kleines Statement von einem der Moderatoren dazu wäre ganz nett...ähem, Lino? :D

Edit2: @Baselfred, die Frage war auch nicht ob es möglich ist, das wurde bereits angekündigt, die Frage war nur, ob ein Neustart erforderlich ist. Dies wäre nur der Fall, wenn der Plot mit 3.0 so angepasst wird, dass man die Entscheidung während des Plots treffen muss und es nicht mehr Möglich ist wenn man den Plot bereits abgeschlossen hat.

MfG Jerry

Teppic
Posts: 150
Joined: Sun, 3. Apr 05, 16:12
x4

Re: HQ verlegen

Post by Teppic » Mon, 2. Dec 19, 21:52

Wemheuer wrote:
Mon, 2. Dec 19, 20:12


Und genau so könnte man die Station per Story Plot verschieben lassen.
Besispielsweise so...
Boronenstimme:
"Hallo mein knuddliger Freund, ich habe eine große Apparatur im inneren der Station gefunden.
Mit dieser könnte man die Station theoretisch durch das Raum-Zeit Gefüge in einen beliebigen Sektor deiner Wahl transportieren.
Das Ganze ist natürlich nicht ganz ungefährlich, aber ich bin schon ganz wild darauf diese Apparatur auszuprobieren.
Wenn Du die Station verschieben möchtest musst Du mir aber noch ein paar Materialien besorgen.

Dafür benötige ich nur:
- 4000 Fortschrittliche Elektronikkomponenten
- 75500 Microchips
- 150.000 Teladianium
- 450.000 Erz
- 2500 Nividium
- 250.000 Veredelte Metalle
- 400.000 Siliziumscheiben
"
:D
:thumb_up: :D
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

pol85
Posts: 765
Joined: Sat, 20. May 06, 00:46
x4

Re: HQ verlegen

Post by pol85 » Tue, 3. Dec 19, 09:07

Wemheuer wrote:
Mon, 2. Dec 19, 20:12
Bastelfred wrote:
Mon, 2. Dec 19, 17:54
Die wurde aus einem Parallel Universum geklaut. Per Riss im Raum Zeit Gedöns.
Und genau so könnte man die Station per Story Plot verschieben lassen.
Besispielsweise so...
Boronenstimme:
"Hallo mein knuddliger Freund, ich habe eine große Apparatur im inneren der Station gefunden.
Mit dieser könnte man die Station theoretisch durch das Raum-Zeit Gefüge in einen beliebigen Sektor deiner Wahl transportieren.
Das Ganze ist natürlich nicht ganz ungefährlich, aber ich bin schon ganz wild darauf diese Apparatur auszuprobieren.
Wenn Du die Station verschieben möchtest musst Du mir aber noch ein paar Materialien besorgen.

Dafür benötige ich nur:
- 4000 Fortschrittliche Elektronikkomponenten
- 75500 Microchips
- 150.000 Teladianium
- 450.000 Erz
- 2500 Nividium
- 250.000 Veredelte Metalle
- 400.000 Siliziumscheiben
"
:D
Halte auch diesen Plan am wahrscheinlichsten, aber ich sehe keinen Mehrwert derzeit in einem HQ. Forschung kann man aus dem Menü erledigen, sonst bietet diese Station keinen Nutzen. Im Gegensatz zu den früheren X teilen kann man jetzt die Schiffswerften überall haben und ist nicht mehr an die sichere Versorgung der Station angewiesen. Sprungtore sind für mich der einzige Aspekt der mit dieser Station in Verbindung gebracht werden kann. Für alles andere gibt es entsprechende Stationen bereits.

User avatar
arragon0815
Posts: 8548
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: HQ verlegen

Post by arragon0815 » Tue, 3. Dec 19, 09:27

Nun, sein Hauptquartier ist halt eine einzigartige Station und ist das was man draus macht: Großkomplex, Schiffswerft oder auch nix :D
Und das sollte dahin wo man es gerne möchte und nicht wo es der Borone hin hat.
Und vielleicht kann man später dort noch ein paar Räume rein packen, Kommandozentrale oder Empfangshalle oder was weis ich, halt auch einzigartig und deswegen auch gut ausführbar da nicht 1000 mal für andere Stationen kopiert werden muss.

EDIT:

Mein momentanes HQ, wird bei jedem Neuanfang immer etwas anders :D

Image

Produziert alle Schiffe und wird versorgt durch einen Großkomplex in Nopileos Glück und das funktioniert sogar :wink:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Post Reply

Return to “X4: Foundations”