[schnelle Hilfe] - Fragen & Antworten

Bitte poste eventuelle Spoiler über X4: Foundations hier.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Smash
Posts: 132
Joined: Sat, 15. Jan 05, 20:58
x4

Re: [schnelle Hilfe] - Fragen & Antworten

Post by Smash » Tue, 30. Jul 19, 09:52

arragon0815 wrote:
Tue, 30. Jul 19, 09:28
Smash wrote:
Mon, 29. Jul 19, 22:05
Aktuell bin ich kurz davor mir meine erste eigene Schiffswerft zu bauen, weshalb mir gerade einige Fragen durch den Kopf gehen.

1. Angenommen ich baue eine Werft bei den Teladi, können auch andere Völker bei dieser einkaufen?
2. Wie weit ist die Reichweite einer Werft. Muss ich diese eher zentral bauen um möglichst viel Kundschaft zu erreichen?
Ich baue meistens an die Randsektoren eines Volkes und da kaufen die angrenzenden Völker auch ein. Das Problem ist auch das verfeindete Parteien bei Dir einkaufen...gleichzeitig, was ein buntes Feuerwerk sogar schon im Hangar auslösen könnte :D
Z.b. in meiner S/M-Werft in Zweiter Kontakt XII kauft Argon Prime, Antigone Memorial und die Paraniden ein.

Dafür das viele Völker einkaufen brauchst Du aber auch alle Blaupausen von allen Schiffen (Angreifer/Verteidiger) und allen Ausrüstungen (Reiseantrieb Argon, Reiseantrieb Teladi, Reiseantrieb Paranid, Gefechtsantrieb Argon, Gefechtsantrieb ……. Geschützturm Argon, Geschützturm Teladi....)
Feuerwerk mag ich. :D Ich hoffe ja ehrlich gesagt das bei mir ausreichend eingekauft wird. Die Völker in meinem Universum scheinen alle Pazifisten zu sein. Krieg findet kaum statt, dementsprechend ist die Schiffsnachfrage zumindest bei den NPC-Werften nicht sonderlich hoch.

Ich werde die Schiffswerft irgendwo im Grenzbereich zu HOP bauen, da diese zumindest in meinem Spielstand besonders S/M Schiffe in Massen brauchen.

Pirat75
Posts: 1218
Joined: Fri, 16. Dec 11, 18:20
x4

Re: [schnelle Hilfe] - Fragen & Antworten

Post by Pirat75 » Tue, 6. Aug 19, 23:11

Ich bin grade große Nanotronik Komplex am bauen. Aus versehen habe ich die Lagermodule zum Schluss eingeplant. Kann ich die Lagermodule irgendwie verschieben, so, dass die als erstes gebaut werden :?
Je kleiner das Denkvermögen desto größer der Reichtum an Ahnungslosigkeit.

Bastelfred
Posts: 1124
Joined: Tue, 31. Aug 04, 15:31
x4

Re: [schnelle Hilfe] - Fragen & Antworten

Post by Bastelfred » Wed, 7. Aug 19, 00:38

Pirat75 wrote:
Tue, 6. Aug 19, 23:11
Ich bin grade große Nanotronik Komplex am bauen. Aus versehen habe ich die Lagermodule zum Schluss eingeplant. Kann ich die Lagermodule irgendwie verschieben, so, dass die als erstes gebaut werden :?
Nope... viel Spaß beim warten... passiert mir auch immer wieder.
Darum baue ich meine Fabs recht Systematisch im Bauchlastenprinzip. So das ich einzelne Module habe die aus der Fab und ihren Modulverbindern bestehen. Dann kann man die ganzen Module bis auf eines einfach löschen, und dann wieder die Kopien des Moduls anstöpseln.

Wäre schöner wenn es die Möglichkeit gäbe Module, die an einer bereits vorhandenen Basis hängen, in der Bauliste nach vorne zu schieben.

User avatar
Cadvan
Posts: 2634
Joined: Sun, 14. Mar 04, 06:05
x4

Re: [schnelle Hilfe] - Fragen & Antworten

Post by Cadvan » Wed, 7. Aug 19, 07:28

Wenn du etwas verschiebt ( auch nur lösen und an Alter stelle wieder los lassen) wird dieser Block ans Ende der bauliste geschoben.

caysee[USC]
Posts: 4945
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: [schnelle Hilfe] - Fragen & Antworten

Post by caysee[USC] » Thu, 8. Aug 19, 15:36

ja, und genau so kamm man ein gewuenschtes Modul wieder nach vorne schieben. Is aber wie schon oben erwaehnt wirklich umstaendlich.
Mir waere eine Moeglichkeit, Module in der Bauliste zu verschieben, auch lieber.
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

Post Reply

Return to “X4: Foundations - Spoilers”