Wie kann man relativ schnell ein Wirtschaftsimperium aufbauen

Bitte poste eventuelle Spoiler über X4: Foundations hier.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

FritzHugo3
Posts: 3246
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: Wie kann man relativ schnell ein Wirtschaftsimperium aufbauen

Post by FritzHugo3 » Sun, 13. Jan 19, 21:31

Wenn es nur darum geht Geld zu machen (aber dann nicht beschweren, das das Spiel zu einfach ist, weil man zu Reich ist).

1. kleinere Scannmissionen, Satelitten Reparatur, Kistensuche und co annehmen, Zeitaufwand so ca. 5-10 Min. = 80.000 - 200.000 Credits.
2. Herrenlose Schiffe (Minen zerstören, Schiff kurz "öffnen" und direkt verkaufen über die Map.
3. Kristalle farmen
4. Kisten einsammeln (dazu gibts auch eine kleine Mod, die das Einsammeln automatisiert), aus den Gütern an der Werkbank Kavier und co herstellen (1x Kavier = über 1 Mio. Cr.)
5. Autoerzschürfer.
6. Autohändler

Bisher habt ihr nicht mal eine einzige Station und schon eine ganze Menge Millionen auf dem Konto.

Denkt daran, ihr macht euch eure Schwierigkeitsstufe selber, je nachdem, wie "reich" ihr seid.

Spätestens wer selbstversorgende Stationen hat, macht Gewinn ohne Kosten zu haben. Wer jetzt noch den Sinzza zum Geld vermehren nutzt ist wirklich selber schuld und darf sich nicht mehr über ein zu leichtes Spiel beschweren.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

CommanderTokratos
Posts: 12
Joined: Sun, 1. Dec 13, 17:41
x4

Re: Wie kann man relativ schnell ein Wirtschaftsimperium aufbauen

Post by CommanderTokratos » Thu, 14. Feb 19, 16:59

naja, eben durch die von dir beschriebenen methoden (kristalle farmen usw) ist es schon ziemlich leicht ins 'lategame' zu kommen. wenn ich da an x2 denke...da musste man schon richtig gut mitdenken oder ne ganze zeit lang handeln um sich die erste mine in erzgürtel leisten zu können. deshalb muss sich x4 diesen makel, wie ich finde, nachsagen lassen. etwas mehr knobel-arbeit statt stupider farm-arbeit hätte ich mir schon gewünscht, aber naja so is das halt. vielleicht machts das spiel auch zugänglicher.
zum thema: habe auch sehr gute erfahrungen mit nanotronic gemacht. habe aber auch schon sehr oft gelesen, dass das drogengeschäft in x4 sehr lukrativ is. einfach selber mal stationen scannen und gucken welche waren in den lagern fehlen.

Pirat75
Posts: 1265
Joined: Fri, 16. Dec 11, 18:20
x4

Re: Wie kann man relativ schnell ein Wirtschaftsimperium aufbauen

Post by Pirat75 » Thu, 14. Feb 19, 19:01

CommanderTokratos wrote:
Thu, 14. Feb 19, 16:59
naja, eben durch die von dir beschriebenen methoden (kristalle farmen usw) ist es schon ziemlich leicht ins 'lategame' zu kommen.
Noch leichter und schneller ist es, wenn man am Anfang gleich den Odysseus sich holt, fliegt mit dem zu eine Schiffswerft und verkauft die ganzen Raketen. Dann schickt man den Odysseus in ein Piraten Sektor. Und jetzt kommt das schönste. Man Verkauft den Odysseus und gleich wieder Entert und wieder Verkaufen. Das schönste ist es, man braucht dafür nur einen Marin.
Das ganze so lange wiederholen bis man die gewünschte Summe zusammen hat, um sich eine Nanotronik Produktion leisten zu können.
Am besten nimmt man dafür ein Konstruktionsschiff. Der bringt locker 27 Mio., wenn man den Verkauft.
Je kleiner das Denkvermögen desto größer der Reichtum an Ahnungslosigkeit.

Post Reply

Return to “X4: Foundations - Spoilers”