Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Bitte poste eventuelle Spoiler über X4: Foundations hier.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Asporc
Posts: 16
Joined: Tue, 2. Oct 07, 22:02

Re: Sektor übernehmen

Post by Asporc » Fri, 5. Apr 19, 13:43

Für das Übernehmen des Sektors brauchst du ein Administrationszentrum.

Das packst du auf eine deiner Basen und wenn der Sektort niemandem gehört ist das dann deiner.

Bei Sektoren die nicht beansprucht waren hilft dir das nicht viel da du ja eh nichts bezahlen musstest. Du kannst aber den Namen ändern.

Mit dem Sektor übernehmen der bereits jemandem gehört gibt es wiedersprüchliche Angaben weshalb ich das noch nie gemacht habe. Einige sagen du musst mehr Administrationsbasen haben als der Gegner andere sagen das du die Basen mit dem "Schild" auf der Minimap zerstören musst damit der Sektor dir gehört.

In einer Publikation von Egosoft steht das mit dem Update 3.0 viele neue Funktionen bezüglich Sektor verwalten/besitzen und eigene Fraktion gründen geben wird.

caysee[USC]
Posts: 4945
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Sektor übernehmen

Post by caysee[USC] » Fri, 5. Apr 19, 13:54

Zur uebernahme von Sektoren die jemandem gehoeren. Ein Adminzentrum bauen und das der Fraktion zerschiessen. Dabei reicht es nur das Modul zu zerschiessen. (nicht die ganze Station)
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 4463
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by TVCD » Fri, 5. Apr 19, 15:11

Da wir schon ein sehr ausführliches Thema dazu haben verschiebe ich das mal dorthin. :roll:

[Themen zusammengefasst]
ImageImage

caysee[USC]
Posts: 4945
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by caysee[USC] » Fri, 5. Apr 19, 17:51

danke, habs gesucht, aber nicht gefunden..:)
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

Tarlar2015
Posts: 24
Joined: Sat, 28. Nov 15, 00:42
x4

Übernhame Xenon-Sektor

Post by Tarlar2015 » Mon, 8. Apr 19, 11:02

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei die Xenon aus Fehlerhafte Logik zu vertreiben und die Sektoren zu übernehmen.
In Fehlerhafte Logik VII hat das ohne Probleme funktioniert: Verteidigungsstationen zerstören, eigenes Adminzentrum gebaut => System übernommen.

In Fehlerhafte Logik I lief das etwas anders:
Als ich zum ersten Mal in dem Sektor aufgetaucht bin, war die Situation vermutlich so, dass es 2 Xenon-Zentren und 3 HOP-Zentren gab. Das heißt eigentlich hätte der Sektor schon den Paraniden gehören sollen. Ich hab dennoch 5 Admin-Zentren gebaut und im Anschluss die 2 Xenon-Stationen zerstört. Kurz vor der Zerstörung der 2. Station haben die Xenon einen Bauplatz für eine neue Station hingesetzt.

Jetzt zu meinen Fragen:
- Warum gehörte der Sektor anfangs nicht den Paraniden?
- Warum hat der Besitzer nicht gewechselt als ich die beiden Admin-Zentren zerstört habe?
- Was passiert mit dem neuen Bauplatz? Kommt da irgendwann ein Xenon-Konstruktionsschiff? Spawnt die Station irgendwann einfach?
- Wenn nein, wie bekomme ich den Bauplatz weg?

Danke für die Antworten.
Gruß Tarlar

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2938
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Re: Übernhame Xenon-Sektor

Post by Marvin Martian » Mon, 8. Apr 19, 12:13

normal müsste da schon ein "unsichtbares" Modul (quasi im Bau) vorhanden sein, manuell kann man das mit ordentlich DPS zerstören
gibt es noch Werften, die haben meist ja auch ein Adminzentrum?

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 4463
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by TVCD » Mon, 8. Apr 19, 21:40

Das Thema unter deinem behandelt eigentlich alles rund um Sektorübernahme usw. Es bedarf also kein weiteres Thema dazu. :wink:

[Themen zusammengefasst]
ImageImage

Erbarmunglos
Posts: 288
Joined: Thu, 4. Dec 08, 16:15
x4

Re: Übernhame Xenon-Sektor

Post by Erbarmunglos » Tue, 9. Apr 19, 08:19

Tarlar2015 wrote:
Mon, 8. Apr 19, 11:02
...
Jetzt zu meinen Fragen:
- Warum gehörte der Sektor anfangs nicht den Paraniden?
- Warum hat der Besitzer nicht gewechselt als ich die beiden Admin-Zentren zerstört habe?
- Was passiert mit dem neuen Bauplatz? Kommt da irgendwann ein Xenon-Konstruktionsschiff? Spawnt die Station irgendwann einfach?
- Wenn nein, wie bekomme ich den Bauplatz weg?
...
Um einen Sektor übernehmen zu können, müssen ALLE Admin Module des Vorbesitzers zerstört sein. Das haben die Paraniden wohl mit den Xenon Stationen nicht gemacht.
D.h., wenn Du den Sektor übernehmen willst, musst Du sowohl die Xenon Stationen mit ihren Basis Modulen, als auch alle Admin Module der Paraniden zerstören. (Die kamen ja auch vor Dir)
5 eigene Module hinzustellen muss nicht sein. Eines reicht. Nur die Module, die VOR Deinen gebaut wurden müssen ALLE weg.

Wenn das Baulager der Xenon zerstört ist und man alle S-Schiffe der Xenon abgeschossen hat, bauen sie nicht weiter und man könnte die Baustelle
zerstören. Aber wie Marvin geschrieben hat kann das dauern. Ich selbst lasse inzwischen die Baustellen stehen.

In diesem Thread steht weiter oben schon Einiges dazu. Melde Dich bitte wieder, falls dann doch noch Fragen offen sein sollten ...
„Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.“ - Paracelsus

caysee[USC]
Posts: 4945
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by caysee[USC] » Tue, 9. Apr 19, 20:00

Aehm..seid wann kann man Baulager zerstoeren? Ich denke das das etwas ungenau ist. Man sollte den inhalt des Baulagers zerstoeren damit die Station nicht weitergebaut wird. Die S schiffe haben auch keinen Einfluss auf das Bauen, wenn das Baulager leer ist wird nicht gebaut.

Bei den Xenonstationen kommen keine Bauschiffe. Dort muessen nur die Baulager genug befuellt sein. Dann zeigt sie genau die gleichen Baufortschritte wie normale Stationen.
Mann kann die Stationen vernichten indem man sie mit den Hauptgeschutzen eines Zerstoerers angreift. Dies muss man aber manuell machen, da das Modul , so lange es nicht gebaut wird (der Bauplatzt aber schon da ist), unsichtbar ist. Mann kann es aber ueber das Radar sehen wenn man dicht genug ranfliegt. < 5 km
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

Erbarmunglos
Posts: 288
Joined: Thu, 4. Dec 08, 16:15
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by Erbarmunglos » Wed, 10. Apr 19, 19:33

caysee[USC] wrote:
Tue, 9. Apr 19, 20:00
Aehm..seid wann kann man Baulager zerstoeren? Ich denke das das etwas ungenau ist. Man sollte den inhalt des Baulagers zerstoeren damit die Station nicht weitergebaut wird. Die S schiffe haben auch keinen Einfluss auf das Bauen, wenn das Baulager leer ist wird nicht gebaut.

Bei den Xenonstationen kommen keine Bauschiffe. Dort muessen nur die Baulager genug befuellt sein. Dann zeigt sie genau die gleichen Baufortschritte wie normale Stationen. ...
Seit ich das Spiel habe konnte ich Baulager zerstören. Nur deren Andockklammern nicht.
Die S-Schiffe haben insofern Einfluss auf das Bauen, dass sie die für den Bau benötigten Materialien anliefern und solange sie anliefern ...
„Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.“ - Paracelsus

Tarlar2015
Posts: 24
Joined: Sat, 28. Nov 15, 00:42
x4

Re: Übernhame Xenon-Sektor

Post by Tarlar2015 » Thu, 11. Apr 19, 23:09

Erbarmunglos wrote:
Tue, 9. Apr 19, 08:19
Um einen Sektor übernehmen zu können, müssen ALLE Admin Module des Vorbesitzers zerstört sein. Das haben die Paraniden wohl mit den Xenon Stationen nicht gemacht.
D.h., wenn Du den Sektor übernehmen willst, musst Du sowohl die Xenon Stationen mit ihren Basis Modulen, als auch alle Admin Module der Paraniden zerstören. (Die kamen ja auch vor Dir)
5 eigene Module hinzustellen muss nicht sein. Eines reicht. Nur die Module, die VOR Deinen gebaut wurden müssen ALLE weg.

Wenn das Baulager der Xenon zerstört ist und man alle S-Schiffe der Xenon abgeschossen hat, bauen sie nicht weiter und man könnte die Baustelle
zerstören. Aber wie Marvin geschrieben hat kann das dauern. Ich selbst lasse inzwischen die Baustellen stehen.

In diesem Thread steht weiter oben schon Einiges dazu. Melde Dich bitte wieder, falls dann doch noch Fragen offen sein sollten ...
Ok, wenn es sich so verhält. Dann stimmt trotzdem irgendwas nicht.

Da ich ja alle Adminmodule der Xenon zerstört habe, wie nun auch das Baulager der neuen Station (nur die Klammern sind noch da), hätte der Sektor nun eigentlich an die Paraniden gehen sollen. Es waren alle Adminmodule zerstört, die existierten bevor die Paraniden ihr erstes Adminmodul gebaut haben. Daraus schließe ich das es drei Möglichkeiten gibt:

1. Der Besitz von Sektoren kann nur wechseln, wenn es nur 1 Volk gibt, dass Adminmodule im Sektor besitzt. In meinem aktuellen Fall sind das die Paraniden und ich.
2. Eigentlich sollten die Paraniden den Sektor übernehmen, aber NPC Völker können keine Sektoren übernehmen.
3. Ich habe das Baulager nicht richtig zerstören und auch ein noch nicht fertig gebautes Adminmodul zählt für das Volk.

Erbarmunglos
Posts: 288
Joined: Thu, 4. Dec 08, 16:15
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by Erbarmunglos » Fri, 12. Apr 19, 07:55

@Tarlar2015

Gehört der Sektor immer noch den Xenon oder wurde er neutral ?
Wenn er immer noch den Xenon gehört, würde ich den Sektor nochmal komplett durchsuchen, auch am Rand. Manchmal haben sie Stationen am Rand / außerhalb der bisherigen Sektorgrenzen.
„Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.“ - Paracelsus

Tarlar2015
Posts: 24
Joined: Sat, 28. Nov 15, 00:42
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by Tarlar2015 » Fri, 12. Apr 19, 08:51

Der Sektor gehört noch den Xenon. Ich suche schon mit 10 Schiffen den Rand des Sektors ab. Leider bisher ohne Erfolg.

RainerPrem
Posts: 2950
Joined: Wed, 18. Jan 06, 08:39
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by RainerPrem » Fri, 12. Apr 19, 10:10

Tarlar2015 wrote:
Fri, 12. Apr 19, 08:51
Der Sektor gehört noch den Xenon. Ich suche schon mit 10 Schiffen den Rand des Sektors ab. Leider bisher ohne Erfolg.
Da gibt's doch den Trick mit den Bauplätzen ...

Tarlar2015
Posts: 24
Joined: Sat, 28. Nov 15, 00:42
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by Tarlar2015 » Fri, 12. Apr 19, 10:46

RainerPrem wrote:
Fri, 12. Apr 19, 10:10
Tarlar2015 wrote:
Fri, 12. Apr 19, 08:51
Der Sektor gehört noch den Xenon. Ich suche schon mit 10 Schiffen den Rand des Sektors ab. Leider bisher ohne Erfolg.
Da gibt's doch den Trick mit den Bauplätzen ...
Und der wäre?

Post Reply

Return to “X4: Foundations - Spoilers”