Geschichte

Bitte poste eventuelle Spoiler über X4: Foundations hier.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
TobMasta
Posts: 12
Joined: Sun, 18. Nov 07, 14:20

Geschichte

Post by TobMasta » Fri, 15. Mar 19, 12:43

Moinsän!

Bei X-Rebirth haben sich ja die Tore ausgeschaltet, so das die Sektoren auf sich alleine gestellt waren. Das Spiel setzte dort an, wo die Machtverhältnisse zu Gunsten von Plutarch entschieden wurden und anstatt der Tore, mit Highways neue Gebiete erschlossen wurden.
Das war sehr interessant für mich und mit etwas Phantasie auch glaubwürdig erzählt.

Aber wo setzt X4 nun an? Hier gibt es wieder Sprungtore für entfernte Sektoren, aber auch Highways für anliegende. Ist alles nur anders angeordnet wie in X3.
Haben sich hier die Dinge anders entwickelt als in den Sektoren von X-Rebirth? Wie weit liegen die Spiele zeitlich auseinander?
Theoretisch müssten die beiden "Universen" ja koexistieren, wissen aber nichts von der Entwicklung des anderen.
Ich finde das sehr spannend und hoffe das Egosoft die Geschichte von X4 nach der Torabschaltung, vielleicht durch einen Plot, erzählt.

Evtl wissen ja auch Mitpiloten etwas von der Geschichte und möchten sich in der Bar, der Schiffswerft in Argon Prime, mit mir treffen und bei einem Drink von erzählen?
:wink:

caysee[USC]
Posts: 4945
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Geschichte

Post by caysee[USC] » Fri, 15. Mar 19, 13:39

Es gibt schon einen Plot (naja, sowas in der Art) in X4 der die Zusammenhaenge alle erklaert. Die Timeline. Dafuer muss man nur alle Datentresore finden und oeffnen. Dann wird einem das alles sogar vorgelesen..:)
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 4463
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Re: Geschichte

Post by TVCD » Fri, 15. Mar 19, 13:56

Zeitlich meine ich das Rebirth und X4 ca. 80 Jahre auseinander liegen.
ImageImage

welpi42
Posts: 182
Joined: Sat, 24. Nov 18, 18:51
x4

Re: Geschichte

Post by welpi42 » Fri, 15. Mar 19, 14:14

Nein.. ich hasse diese Datentresore.. was für ein gefummel zum Teil... Als Buch wäre mir das lieb :-D
Will eh die Tage die ganzen alten Bücher neu in Digital kaufen, da würd ich das gleich mitnehmen.
Alienware 17, i9-8950, 32 GB RAM DDR4 CL15, Nvidia 1080 mit 8 GB DDR5X, SSD Transcend MTS400S 512 GB SATA, 2 mal Samsung 970 Pro 1 TB PCIe, Samsung 840 Evo 4 TB SATA, Full-HD Display mit Gsync, LG 34WK95U-W@5120x2160, LG 43UD79-B@3840x2160.

User avatar
arragon0815
Posts: 8234
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Geschichte

Post by arragon0815 » Fri, 15. Mar 19, 18:22

Also wie TVCD schon sagte liegt das X4 in der Zukunft und leicht woanders...Bernd hatte das auch irgendwo in einem Video gesagt. :wink:
Tja, das mit der schönen Geschichte hat EGO wohl vergeigt, da ist man in einer Zukunft ohne irgend eine Beziehung zu irgendwas...kein Wunder wenn dann manche alle Sektoren übernehmen und alles ausrotten, ist ja eh alles fremd :roll:

EGO hat lauter Massenmörder geschaffen :o :o
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Olfrygt
Posts: 409
Joined: Fri, 4. Jan 19, 19:43

Re: Geschichte

Post by Olfrygt » Fri, 15. Mar 19, 19:45

arragon0815 wrote:
Fri, 15. Mar 19, 18:22
Also wie TVCD schon sagte liegt das X4 in der Zukunft und leicht woanders...Bernd hatte das auch irgendwo in einem Video gesagt. :wink:
Tja, das mit der schönen Geschichte hat EGO wohl vergeigt, da ist man in einer Zukunft ohne irgend eine Beziehung zu irgendwas...kein Wunder wenn dann manche alle Sektoren übernehmen und alles ausrotten, ist ja eh alles fremd :roll:

EGO hat lauter Massenmörder geschaffen :o :o
EGOisten! :lol:

caysee[USC]
Posts: 4945
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Geschichte

Post by caysee[USC] » Fri, 15. Mar 19, 19:58

Aber es wurde auch gesagt (wenn ich mich nicht irre) das die X4 Systeme unweit der XR Systeme liegen.

Von wegen massenmoerder. Friedenstifter..:)
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

User avatar
arragon0815
Posts: 8234
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Geschichte

Post by arragon0815 » Sat, 16. Mar 19, 00:51

caysee[USC] wrote:
Fri, 15. Mar 19, 19:58
Von wegen massenmoerder. Friedenstifter..:)
Die Dunkle Seite ist verführerisch......scccchhhhhhpschhhhhhh....ich bin Dein Vater :eg:

..und das X4 knapp daneben liegt sagte ich ja auch :wink:
Keine Ahnung ob man nochmals auf die alten Sektoren aus XR treffen wird, mir ist gerade die Fortsetzung der schönen Geschichte aus X4 nicht geläufig...äh, worum ging´s da nochmals ?? :oops:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

FritzHugo3
Posts: 3246
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: Geschichte

Post by FritzHugo3 » Sun, 24. Mar 19, 08:24

Hallo TobMasta,
der eigentliche Plot dauert so ka. vielleicht eine Stunde Spielzeit (je nach dem, wie fix man ist). Dann hört sie einfach schlagartig auf.
Danach kommen nur einzelne spezielle "Sateliten" im All verstreut, die kleine Hintergrundschnipsel freischalten. Ausserdem noch die generischen Missionen. Das wars.
Kurz gesagt ausser den 5 oder 6 Missionen, die man in max. 1 oder 1,5 Stunden durchgespielt hat, gibts keine Story. (Für mich fehlt somit die Bindung für die Völker, einzelner Personen, es ensteht keien Beziehung)

Ein "Ingamewiki" (Zeitlinie) ist für mich jedenfalls keine Story.


Zu den Sektoren, man hat nicht mehr den alten Charme der Völkersektoren und Rassen. Für mich sind die recht beliebig tauschbar. Es gibt da für mich keinen wirklichen Bezug zum alten Sectorsystem. Es ist quasi ein komplett anderes Universum. Bis auf die Echsen haben auch die Alienrassen wenig Ähnlichkeit. Das Spiel ist nett, es hätte aber auch einen anderen Titel bekommen können, abgesehen von den Namen der Rassen und der Sektoren und einiger weniger Waren hat das Spiel für mich nicht mehr viel mit X zu tun.

Das heißt zwar nicht das das Spiel schlecht ist, aber für mich persönlich wirkt das Gesammtpaket noch zu unfertig. Sollte mich jemnad fragen ob ich das Spiel zum aktuellen, jetzigen Stand bedenkenlos zum Kauf empfehlen würde - Nein (ausser man ist leidensfähig und verzeit vieles, fertig ist das Spiel nicht)! Dazu hab ich mich in jeder einzelnen Spielstunde zu oft über Fehler, umständliche Menüführung oder fehlenden Funktionen aufgeregt.
Andere können das verzeihen und haben dennoch Spaß, mir macht es so keinen Spaß.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

Post Reply

Return to “X4: Foundations - Spoilers”