X3R Komplexbauplaner im Jahr 2020

Allgemeine Diskussionen rund um X-BTF, X-Tension, X²: Die Bedrohung, X³: Reunion, X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
boerni
Posts: 2
Joined: Tue, 9. Jun 20, 14:08

X3R Komplexbauplaner im Jahr 2020

Post by boerni » Tue, 9. Jun 20, 19:31

Hallo,

ich habe X2 und X3 vor Jahren gespielt. Während der Corona-Pandemie ist mir meine X3 Reunion Linux Box wieder in die Hände gefallen und ich habe wieder Spaß daran gefunden es zu zocken. Läuft auch problemlos unter Ubuntu, musste mich nur um ein paar veraltete .so Dateien kümmern. War aber kein Problem, bin ja Software-Entwickler für C und Linux.

Jetzt habe ich mittlerweile ein paar Komplexe gebaut, aber ich würde die gern ordentlich durchplanen per Software. Ich erinner mich noch gut an ein paar Tools und Excel-Tabellen, allerdings führen die Links im Jahr 2020 mittlerweile ins Nirvana. Auch auf web.archive.org findet man nichts.


Kann mir da jemand aushelfen?

Grüße,

boerni


P.S.: Vielleicht kennt mich ja noch jemand aus dem xfans Forum, war da im Jahr 2002-2006 relativ aktiv.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21978
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: X3R Komplexbauplaner im Jahr 2020

Post by X2-Illuminatus » Tue, 9. Jun 20, 22:06

em3e3s Online Complex Calculator findet sich noch auf web.archive.org, z.B. hier. Allerdings nur die englische Variante.
Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend and Nopileos as Kindle e-books! (NOW also available: X3: Yoshiko!)

boerni
Posts: 2
Joined: Tue, 9. Jun 20, 14:08

Re: X3R Komplexbauplaner im Jahr 2020

Post by boerni » Tue, 9. Jun 20, 22:55

Ah Danke! Das hilft mir sehr weiter.

Des weiterem ist der XTM Mod ziemlich verbuggt. Aber das dazugehörige Forum scheint auch offline zu sein. Wollte diese eine Mission machen, bei der man für die OTAS ein Schiff aus einem Piratensektor zurückholt, indem man dort eine Piraten-Galeere drangsaliert. Naja, die Nachrichten die mir die Galeere schickte waren alles ReadText! Sachen, danach hab ich die einfach zerstört, und es ging nicht weiter. Jetzt scheint die Mission zu hängen. Netter Nebeneffekt: Ich habe jetzt NPC gesteuert ein OTAS M3 und OTAS M6 welche permanent mein damaliges Spielerschiff bewachen.

Aydan
Posts: 233
Joined: Sat, 8. Sep 07, 20:56

Re: X3R Komplexbauplaner im Jahr 2020

Post by Aydan » Fri, 12. Jun 20, 13:20

Sollten da ReadText Einträge kommen, so ist der Eintrag im Ordner "t" nicht richtig. Da du etwas Erfahrung hast, könntest du das selbst überprüfen. Der Eintrag wird immer im Spiel beim Namen genannt. z.B. ReadText<irgendeine Nummer>. Man geht dann in den Ordner t und sieht nach, ob man den Eintrag mit dieser Nummer ausfindig machen kann. Es ist quasi eine Zeilenangabe... wenn man weiss in welcher Datei man suchen muss, kann man den Text einfach rüber kopieren. Meistens ist es eine fehlende Datei, die dort dann so nicht gelistet ist. Da XTM aber mehrere Sprachen als t files mitbringt, kann man ganz einfach eine umbenennen. Die die mit 44 beginnen sind immer die englischen, die mit 49 die deutschen Dateien, glaube ich zumindestens... ist so lange her, nicht hauen ;) . Schlicht den Namen per Explorer ändern. Dann kommt der Haken, man muss in der Datei selber im Header (Naja, übertrieben... in der Datei oben eben) language id="44" auf language id ="49" ändern. Einfacher Editor reicht aus. Sollte die deutsche Datei fehlerhaft sein, erhält man so wenigstens die englischen Anweisungen, was dann schon hilfreich sein kann ;)

Die Geschichte mit der Galleone ist eine ganz fiese Sache. Da du von Otas Schiffen sprichst, kann man ungefähr abschätzen welche Mission das ist. Es sollte die Scarab Mission sein, bei der es Ziel ist die Galleone auf ganz wenig Hülle runterzuschiessen, ohne sie zu zerstören. Das geht am besten mit einem Reaver oder einem Cerberus, bei denen man die Kanzeln ausschaltet, und so zusätzlichen Schaden veremeidet. Aus der Galleone wird nach der Sprachnachricht der Scarab freigegeben, und das dauert immer ein paar Sekunden, in denen man ansonsten den Träger zerstört. Anschliessend verschwinden auch die OTAS Schiffe wieder, und die Mission ist beendet. Es gibt im Archiv hier einen Thread dazu: http://www.thexuniverse.com/archive/ind ... -9844.html Das sollte weiter helfen ;) Ich befürchte aber, um die loszuwerden müsstest du einen Spielstand nehmen, der VOR dem Betreten des Sektors mit der Galleone angelegt wurde.

Private Hudson
Posts: 154
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3ap

Re: X3R Komplexbauplaner im Jahr 2020

Post by Private Hudson » Sun, 15. Nov 20, 02:18

boerni wrote:
Tue, 9. Jun 20, 19:31
Jetzt habe ich mittlerweile ein paar Komplexe gebaut, aber ich würde die gern ordentlich durchplanen per Software. Ich erinner mich noch gut an ein paar Tools und Excel-Tabellen, allerdings führen die Links im Jahr 2020 mittlerweile ins Nirvana. Auch auf web.archive.org findet man nichts.
Hallo....,

ich denke es ist gut so das man da nichts mehr im Netz findet, schließlich soll man ja doch die eigene Initiative in diesen Spiel suchen und finden. Das macht es aus oder.... "Trade Fight Build Think "
Klar Anfangs ist es schwierig und zwischen X3TC und X3AP sind da ja doch einige Unterschiede, was den Wirtschaftskreislauf und seine Abläufe betrifft.
Wenn man aber die Kampgne "Zwielichtige Geschäfte" geschafft hat und dann Frieden zwischen Terranern und Argonen herrscht, hat man ja schon einen gewaltigen Teil des Spieles erreicht wo man dann die Zusammenhäng der einzelnen Völker und Rassen erkennt und somit Fabrik-Komplexe bauen kann die so etwas "autark" sind.
Das gute an dem Spiel ist, dass sich das Universum ändert. Was heute noch gut bei dem einem Volk zu verkaufen ist, bleibt später liegen und "Keiner" oder nur "Einer" will es haben.
Durch den Sprungantrieb und den "XENON TOR-HUB" hat das Spiel eine enorme Tiefe die kein anderes oder darauffolgendes Spiel bieten kann.
Wenn man sich bis dahin alles selbst erarbeitet hat, hat man ein Bereich erreicht wo alles möglich ist.
Also alles selbst erfahren und erleben, alle Sektoren finden ohne Hilfe....das macht Spaß.....
X-BFT, XT, X²,X³ bringen dich in eine andere Welt.....genieße es !!!!!

Post Reply

Return to “X Trilogie Universum”