EnglishGermanFrenchRussianItalianSpanish
Log inRegister
 
X-BtF - Joystick Unterstützung?
Post new topic Reply to topic
View previous topic :: View next topic
Author Message
Hotshot22





Joined: 26 Jul 2004
Posts: 57 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Wed, 17. Feb 16, 08:51    Post subject: X-BtF - Joystick Unterstützung? Reply with quote Print

Hi,

ich hab für dieses Game meinen XP Rechner re-aktiviert (der Fensterrand im Win10 geht gar nicht!) und hier gibt es auch noch einen Treiber für meinen Joystick (nicht diese Default-Unterstützung im Win10).
    Microsoft Sidewinder ForceFeedback 2

FF und ReturnToCenter funktionieren im Treiber perfekt. Beides ist außerdem auf das stärkste/höchste Level gesetzt.

1) Doch im Spiel hab ich nur sehr schwaches (fast nicht vorhandenes) RtC! FF jedoch funktioniert (merkt man beim abfeuern vom Laser).

2) Außerdem funktioniert komischerweise die Schubregelung nicht?
An was kann das liegen? Ist das irgendwie behebbar? (zb. via richtigem Hex-Code bei den X-Settings in der Registry)

3) kein Problem, aber etwas was ich nirgends im Manual oder so gefunden hätte: wie viele "3D-Sounds" kann man in den erweiterten Soundeinstellungen eingeben? Default=6(?)
Habe zb. eine Audigy2 welche 64 unterstützt (wenn ich da jetzt nicht Äpfel mit Birnen vergleiche: "The chip can process up to 64 DirectSound3D audio channels in hardware."


Besten Dank im Voraus!

Back to top
View user's profile Send private message
TVCD





Joined: 18 Dec 2004
Posts: 3053 on topic
Location: Profitbrunnen
Thank you for registering your game
PostPosted: Sun, 14. May 17, 22:04    Post subject: x-btf und Thrustmaser T16000m Hotas Reply with quote Print

Moin.
So hab nach langer Zeit auch mal ein problem mit x-btf. Hab meinen Saitek X52 Pro in Rente geschickt und mir nen Thrustmaster T16000m zugelegt. Der Saitek funktioniert immer perfekt, selbst der Schubregler machte keine probleme. Der Thrustmaster hingegen schon. Kann bei Eingabegerät leider immer nur einen auswählen, Throttle oder Joystick. Der Saitek wurde als ein System erkannt, da der Throttle beim Thrustmaster aber zusätzlich ist wird er als zweites Gerät erkannt. Wähle ich den Throttle funkt nur der Schubregler, beim Joystick nur der Joystick. Gibts eine möglichkeit das beide Geräte ausgewählt werden können?


_________________
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Hotshot22





Joined: 26 Jul 2004
Posts: 57 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 15. May 17, 07:43    Post subject: Reply with quote Print

Servus!
Also ich hab mich einfach damit abgefunden Smile

Was jedoch lustig ist: ich hab erst vor kurzem den X52Pro und die neue Thrustmaster-Kombo getestet und ich bin beim Saitek/Logitech geblieben... Spiele ua. Elite Dangerous und insgesamt bin ich mehr vom X52 überzeugt.

Gabs einen speziellen Grund zum Wechseln? Würde mich echt interessieren!

Back to top
View user's profile Send private message
TVCD





Joined: 18 Dec 2004
Posts: 3053 on topic
Location: Profitbrunnen
Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 15. May 17, 08:51    Post subject: Reply with quote Print

Eigentlich nicht. Ich wollte etwas weniger tasten, da mich unteranderem die programmierung vom Saitek und das danach merken der tasten immer wieder nervte. Aber hab gemerkt das Target von Thurmaster noch größerer mist ist als die alte Saitek/Madcatz Software. Hat Logitech da eigentlich was geändert? Der Thrumaster ist aber wesentlich präziser als der Saitek, gut liegt auch ein paar jahre Technik dazwischen. Gott sei dank hab ich bei Amazon bestellt. Wenn ich keine info vom Thrustmaster Support bekomme geht das ding wieder zurück.


_________________
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Hotshot22





Joined: 26 Jul 2004
Posts: 57 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 15. May 17, 16:43    Post subject: Reply with quote Print

Also mittlerweile hat Logitech wohl Saitek komplett übernommen, da es jetzt auch Produktseiten und Treiber-Downloads direkt bei Logitech gibt.

Ob sich jetzt groß was geändert hat, kann ich leider nicht sagen, hab meinen Hotas grad verliehen^^

Aber:
bei Saitek gabs 2 Downloads (6mb Treiber, 100mb Software) und bei Logitech gibts nur noch einen (13mb Treiber)
-> das ist etwas komisch...
Bin da mal richtig gespannt was das soll Smile

Back to top
View user's profile Send private message
Homerclon





Joined: 13 Jul 2006
Posts: 164 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Tue, 16. May 17, 07:33    Post subject: Reply with quote Print

Von Logitech gibts nicht nur den Treiber, im Paket ist eine Software enthalten (laut Beschreibung auf Logitech-Seite.

Ich gehe davon aus das es wie die Gaming-Software für die G-Produktreihe funktioniert. Man lädt nur den Installer mit Grunddaten, und bei der Installation wird geschaut welche unterstützte Geräte angeschlossen sind und lädt erst dann die für die Geräte nötigen Daten nach.


_________________
Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing! (Ehemals TCPA)

Medieval 2 TW - Gildenführer

Mit DRM? - Ohne Mich!
Steam ist auch eine Variante von DRM.
Back to top
View user's profile Send private message
Solagon





Joined: 17 Nov 2002
Posts: 66 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 19. May 17, 23:47    Post subject: Re: x-btf und Thrustmaser T16000m Hotas Reply with quote Print

TVCD wrote:
Der Saitek funktioniert immer perfekt, selbst der Schubregler machte keine probleme. Der Thrustmaster hingegen schon. Kann bei Eingabegerät leider immer nur einen auswählen, Throttle oder Joystick. Der Saitek wurde als ein System erkannt, da der Throttle beim Thrustmaster aber zusätzlich ist wird er als zweites Gerät erkannt. Wähle ich den Throttle funkt nur der Schubregler, beim Joystick nur der Joystick.


Zuerst einmal, vielen Dank für die Bewertung der Target Software und der Präzision des Flightsticks.

Zu deinem Problem:
XbtF, sowie X2 und X3 unterstützen nur einen USB-Port beim Anschluss eines Joysticks. Dein Saitek X52 Pro benötigt auch nur einen USB 2.0 Anschluss. Daher keine Probleme mit Schubeinheit plus Stick. Die Thrustmaster-Kombi aus Stick und TWCS-Throttle benötigt aber zwei USBs. Daher kann man im Spiel nur den Stick oder den Throttle auswählen.

Hat sich der Thrustmaster-Support schon gemeldet oder ist das Top Secret?


Off Topic:
Hast du vielleicht die Kombi bei X-Rebirth ausprobiert? Hier soll ja die Beschränkung auf einen USB-Port weggefallen sein. Trotzdem gibt es Berichte über Probleme mit dieser Kombi, z.B. im Steamforum.

Back to top
View user's profile Send private message
TVCD





Joined: 18 Dec 2004
Posts: 3053 on topic
Location: Profitbrunnen
Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 19. May 17, 23:56    Post subject: Reply with quote Print

Ja der Support hat sich gemeldet konnte jedoch das noch nicht umsetzen. Man soll aber mittels der Target Software Throttle und Stick zu einem Virtuellengerät machen können. Man solle einfach ein Profil anlegen dort soll man es einstellen können. Das ist dann so wie die Software joypad? Keine ahnung wie die Software genau heißt, im Support thema unter X3 steht da genaueres aber diese Software funktioniert leider bei mir nicht. In Rebirth lassen sich sowohl Throttle als auch Stick auswählen. Wenn ich am Wochenende Zeit habe werde ich es ausprobieren und kann gerne auch genauer darüber berichten, auch über den Hotas selber. Sollte es aber nicht klappen geht er zurück und ich behalte meinen X52 pro. Dort werde ich auch mal die neue Software von Logitech unter die Lupe nehmen.


_________________
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
TVCD





Joined: 18 Dec 2004
Posts: 3053 on topic
Location: Profitbrunnen
Thank you for registering your game
PostPosted: Sun, 21. May 17, 23:29    Post subject: Thrustmaster T16000m Konfigurieren Reply with quote Print

So. Ich hatte am Wochenende etwas Zeit mich mit der Target Software zu beschäftigen. Sie wirkt anfangs etwas konfus ist jedoch ein sehr nützliches Werkzeug wenn man sich etwas damit beschäftigt. Das Problem ist ja das ältere Spiele, X-BtF bis X3 nur ein Eingabegeräte zur Auswahl haben. Der Thrustmaster T16000m FCS + Throttle wird jedoch von Windows als zwei Eingabegeräte angezeigt da auch zwei USB Anschlüsse genutzt werden. Hier kommt Target ins Spiel. Target fügt beide Controller zu einem virtuellem Gerät zusammen so das die im Menü des Spiels ausgewählt werden kann. Für Rebirth kann man auf Target verzichten, da reicht der Standard Treiber beider Geräte ohne Target Software. Rebirth kann beide Eingabegeräte erkennen und auswählen. Ich gehe jetzt hier nur auf das erstellen eines Profils ein und wie die zwei Geräte zu einem virtuellem Gerät werden. Für die Tasten Programmierung poste ich im Anschluss einen link wo es schön auf deutsch beschrieben ist und eine Übersetzte Anleitung der Target Software.

Anleitung:
Zuerst muss Target bei Thrustmaster heruntergeladen und installiert werden. Danach will der
Computer ggf. Neustarten.
Danach öffnet ihr Target Gui, es kommt ein Ladebildschirm und ihr findet euch nun im Dashboard des Programms wieder. Links wo bereits unter "Custom" "xbtf" steht seht ihr nachher euer angelegtes Profil. Unter Stock findet man vorgefertigte wie z.B. für Elite Dangerous oder gar Star Citizien. Wir gehen nun auf "New Configuration".


Hier müssen wir dem Profil einen Namen geben, den Typ zwischen Basic und Advanced auswählen und den Speicherort des Profils festlegen. Den Unterschied zwischen Basic und Advanced wird im geposteten link erklärt. Dann Ok.


Nun seht ihr eine Auswahl von Controllern die mit Target verwendet werden können. Die verbundenen Geräte werden als "connected" angezeigt. Hier beide Kreise anklicken und auf Next.
Anmerkung: Mir viel auf das wenn man einen zweiten t16000m nehmen würde, diesen mittels Kippschalter auf Linkshänder stellt, ins Profil einbauen könnte. Sprich Dual Stick und Throttle. Links Gieren und Rechts die Standard Kontrollen. Wink


Jetzt können wir die jeweiligen Achsen zuweisen...

T16000m
JOYX=DX_X_AXIS
JOYY=DX_Y_AXIS
RUDDER=DX_ZROT_AXIS (oder aber was auch eine alternative wäre das Rudder am Throttle verwenden TRDR)
THR=DX_XROT_AXIS

TWCS
TTHR=DX_Z_AXIS


Mittels der Pfeile hinter den Achsen lassen sich die Deadzones einstellen.


Jetzt können wir die Tasten Programmieren, darauf gehen wir jetzt nicht ein.


Unten (kreis) kann man die Controller auswählen.


Dann Finish und Yes.


So damit wäre die Grundvoraussetzung geschafft. Ihr seht jetzt euer Profil unter "Custom". Klickt dies nun an und klickt auf Run. Hier könnt ihr eure Profile auch wieder bearbeiten mit Edit.


Ein neues Fenster öffnet sich und das Profil wird geladen. Jetzt sind eure zwei Geräte ein virtuelles geworden.


Nun startet X-BtF und geht ins Menü auf Eingabegeräte. Dort habt ihr nun einen "Thrustmaster Virtual Game Controller". Wenn ihr alle Achsen richtig zugewiesen habt, sollte alles perfekt funktionieren.


Ich werde jetzt die Tage mal die Thrustmaster Kombi testen. Wenn gewünscht schreibe ich gerne meine Meinung darüber und ziehe einen vergleich mit dem X52 Pro.

Hier sind die links zur deutschen Anleitung von Target und der Programmierung der Tasten.

https://star-citizens.de/forums/topic/12931-target-gui-software-das-handbuch-auf-deutsch/

https://forum.il2sturmovik.com/topic/14321-targetgui-tutorial-update/


_________________
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Display posts from previous:   
Post new topic Reply to topic
 
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum
Control Panel
Login Data
The time now is Wed, 13. Dec 17, 07:21

All times are GMT + 2 Hours


Board Security

Copyright © EGOSOFT 1989-2017
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Template created by Avatar & BurnIt!
Debug: page generation = 0.14395 seconds, sql queries = 23