Quest: Ein weiteres Tor öffnet sich

Allgemeine Diskussionen rund um X Rebirth.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Guest

Post by Guest » Tue, 6. Mar 18, 16:26

Haribo187 wrote: Alle anderen Schiffswerft sind Klötenschaukler.. Du verstehst.
Warum ist DAS so? Wo sind die Ursachen zu suchen, das bei den Schiffswerften nicht viel geht außer in HDL. Um die Probleme zu lösen ist die Kreativität des Spielers gefragt. Die Wirtschaft in HDL ist ein Selbstläufer bei der man als Spieler nicht viel eingreifen muß.
arragon0815 wrote: Wie gesagt würde sich in DeVries an der Stelle wo ich mit der Skunk stand auch noch eine Werft aufbauen, wenn das KI-Konstruktionsschiff lange genug überleben würde, da müsstest Du aber ein paar Wachen abstellen.
Die besagte Werft stellt nach fertiger Errichtung NUR Kleinschiffe her mehr gibt es da nicht.

User avatar
arragon0815
Posts: 6889
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Post by arragon0815 » Tue, 6. Mar 18, 18:45

Killick1979 wrote: Die besagte Werft stellt nach fertiger Errichtung NUR Kleinschiffe her mehr gibt es da nicht.
Ups, immer diese Mods... :o

keine Ahnung an welchen Mod das liegt, aber meine KI-Werft baut auch Großschiffe.

Also Gut, dann braucht man da nichts sichern und auch nicht auf das nächste Konstruktionsschiff zu warten...
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

FetterAhn
Posts: 1351
Joined: Tue, 5. Aug 03, 19:12
x3ap

Post by FetterAhn » Tue, 6. Mar 18, 18:45

zu den 4 von De Vries selbst gebauten Stationen:
Es gelingt zwar häufig den Abschuß des Konstruktionsschiffes zu verhindern. Ebenso häufig knallen die Angreifer das Konstruktionsschiff weg, weil sie ausschliesslich nur das angreifen und es nichts nützt vorher 2-3 der Gruppe zu zerschiessen.
Egal wo man die Piratengruppen wegschiesst oder permanent durch Wachen abschiesst. Sie sind in gleicher Gruppenstärke nach gefühlten 15 Minuten wieder da.

zu den Bauaufträgen, Wasseraufbereitungsanlagen in De Vries:
Das ist die lukrativste überhaupt und wurde bisher immer fortlaufend von Eissammlergruppen beliefert, obwohl es in der Zone mit Bauaufträgen kein Eis geben soll. Nunja, es gibt auch Nividium ...
Ich baue die Stationen aus dem Grund, weil sich leicht insgesamte Aufträge für 100 - 250 Millionen direkter Verdienst und damit der Rang 30 schnell erreichen läßt.
Finanziell lohnen sie sich für automatischen Ver-/Ankauf nicht. Aber ein paar 100 Mille sind als Starthilfe, wenn man auch in der aktuellen Version nicht selbst Kämpfen kann wichtig. (Läster, selbst wenn die Umstellung mit dem Fadenkreuz geklappt hat ... Läster)
Ausser bei der Wasserveredelung ist der allgemeine Bedarf so gering, daß die Stationen reine Lager werden. Das gilt auch für die Drohnenstation und deren Metalllager. Solange man Aufträge macht und mal schnell 75 - 150 000 von der Sache braucht, sind sie Abholbereit und bringen um die 2 Mio Entgeld.
Null Bock auf Scripte
Globalisiert Verträge einhalten heißt inzwischen Privatpersonen 1 Jahr lang ohne Internet hängen lassen und trotzdem die Gebühr kassieren wollen ... und dann noch neue Spiele nur noch per Internet bekommen und spielen können.
Das is inzwischen wie russisches Roulette mit 8 Kammern und einer Kugel; die Kugel bedeutet: Wir erfüllen den Verttrag so mal so eben bis gut, aber mit kleinen nie gezeigten Änderungen; persönliche Vorlieben des Bearbeiters eben.

User avatar
arragon0815
Posts: 6889
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Post by arragon0815 » Tue, 6. Mar 18, 18:49

FetterAhn wrote: zu den Bauaufträgen, Wasseraufbereitungsanlagen in De Vries:...
Tja, leider funktioniert bei Haribo187 die Schiffswerft in DeVries nicht mehr, der Großschiffshändler handelt mit NIL, das Baugerüst ist leer und Materialien braucht der auch nicht.... :roll:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Guest

Post by Guest » Tue, 6. Mar 18, 19:09

arragon0815 wrote:
Killick1979 wrote: Die besagte Werft stellt nach fertiger Errichtung NUR Kleinschiffe her mehr gibt es da nicht.
Ups, immer diese Mods... :o

keine Ahnung an welchen Mod das liegt, aber meine KI-Werft baut auch Großschiffe.
Ich hab die meisten BS-Mods von eMYNOK aus dem Steamworkshop installiert, hatte aber an dieser Werft noch nie Großschiffe bekommen. Berteibe in Albion meine eigenen 2 Werften für die DV-Großschiffe da kann ich jeden Schiffsneubau gleich komplett mit allen nötigen Drohnen ausstatten ohne dieses ewige hin und her weil nie genügend Drohnen im Lager der Werft vorhanden sind.
arragon0815 wrote: Tja, leider funktioniert bei Haribo187 die Schiffswerft in DeVries nicht mehr, der Großschiffshändler handelt mit NIL, das Baugerüst ist leer und Materialien braucht der auch nicht.... :roll:
Mich würde die Ursache interessieren, normal ist das nicht.

User avatar
arragon0815
Posts: 6889
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Post by arragon0815 » Tue, 6. Mar 18, 23:26

Killick1979 wrote: Ich hab die meisten BS-Mods von eMYNOK aus dem Steamworkshop installiert, hatte aber an dieser Werft noch nie Großschiffe bekommen. Berteibe in Albion meine eigenen 2 Werften für die DV-Großschiffe da kann ich jeden Schiffsneubau gleich komplett mit allen nötigen Drohnen ausstatten ohne dieses ewige hin und her weil nie genügend Drohnen im Lager der Werft vorhanden sind.

...

Mich würde die Ursache interessieren, normal ist das nicht.
Nun, Haribo187 möchte ohne Mods spielen und ich denke das die neue Werft bei mir von J.L.-Stationsmod gekommen ist.

Ich erinnere mich noch an die Zeiten als noch nicht so viel im XR funktionierte, da war auch öfters was mit den Schiffswerften nicht in Ordnung, deswegen wundert mich die defekte Werft in DeVries nicht.
Ich denke mal das der Spielstand schon länger existiert, noch vor den letzten Patches :wink:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Guest

Post by Guest » Wed, 7. Mar 18, 05:24

arragon0815 wrote: Nun, Haribo187 möchte ohne Mods spielen und ich denke das die neue Werft bei mir von J.L.-Stationsmod gekommen ist.
Das Haribo187 ohne Mods spielt wurde ja schon an einer anderen Stelle geklärt, ich benutze die Stationsmod von J.L. garnicht ein Teil der darin vorhanden "Funktionen" sind auch in den BS-Mods enthalten die sich bis jetzt als Zuverlässig/Fehlerfrei bewiesen haben, warum kurz vor erreichen meines Langzeitziels wegen einer Mod die noch entwickelt wird neu anfangen :?:

arragon0815 wrote:
Ich erinnere mich noch an die Zeiten als noch nicht so viel im XR funktionierte, da war auch öfters was mit den Schiffswerften nicht in Ordnung, deswegen wundert mich die defekte Werft in DeVries nicht.
Ich denke mal das der Spielstand schon länger existiert, noch vor den letzten Patches :wink:
Kommt mir bekannt vor, habe ja seit Release jeden einzelnen Patch ausprobiert. Bei jedem größeren Patch ein neues Spiel/Story zu beginnen nur um in den Spielständen vorhandene Fehler heraus zu bekommen ist nicht sehr motivierend, einen anderen Weg um vernünfig ohne Fehler spielen zu können gibt es leider nicht als neu an zu fangen. Die Problematik mit den Werften kenne ich zu genüge wurde im laufe der Zeit spürbar besser, das der Spielstand schon älter sein könnte wurde nirgends erwähnt. :roll:

User avatar
arragon0815
Posts: 6889
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Post by arragon0815 » Wed, 7. Mar 18, 08:31

Ich vermute mal das der Spielstand schon länger läuft, wissen tue ich es nicht und wer nicht fragt bleibt halt du..äh wissenslos... :P

Ich merke gerade das es der J.L.-Mod gar nicht sein kann, den habe ich erst seit diesem Spielstand drauf und da ist die Story noch nicht durch... :roll:
naja, ich probiere halt bis zum X4 ein wenig rum mit den Mods und demzufolge immer eine andere Spielweise, aber im letzten Spiel hatte ich an der neuen Werft Großschiffe bauen lassen, an beiden gleichzeitig... :gruebel:

Egal, hier ist ja sowiso die modfreie Zone und das mit der Tor-Mission ist ja gelöst :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Post Reply

Return to “X Rebirth Universum”