Science-Fiction-Kurzgeschichten-Ausschreibung des Hybridverlages

Der kleine Teladi aus dem X-Universum hat Gesellschaft bekommen - hier dreht sich jetzt auch alles um das, was die kreativen Köpfe unserer Community geschaffen haben.

Moderators: HelgeK, TheElf, Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
Boro Pi
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 2744
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50

Science-Fiction-Kurzgeschichten-Ausschreibung des Hybridverlages

Post by Boro Pi » Mon, 23. Apr 18, 11:46

Hallo miteinander,

Die Kreative Zone ist und bleibt leider ein stiller Bereich im Forum, aber ich bin dennoch zuversichtlich, dass der ein oder andere potenzielle Schreiberling hier noch hineinschaut. Und deswegen habe ich heute für all jene, die sich gerne an einer Science-Fiction-Geschichte außerhalb des X-Universums versuchen möchten, einen interessanten Hinweis.

Ich wurde angeschrieben von Paul Lung. Er mag einigen von Euch hier aus dem Forum unser dem Namen Kammerjäger bekannt sein, nicht zuletzt aufgrund seiner Teilnahme unserem hiesigen Schreibwettbewerb von 2013 (die Geschichten davon findet Ihr in meiner Signatur).
Paul ist inzwischen Geschäftsführer beim Hybridverlag und dort läuft gegenwärtig eine Ausschreibung für Science-Fiction-Kurzgeschichten mit dem Ziel, diese als Anthologie zu veröffentlichen.

Offizieller Ausschreibungstext:
Auch 2018 werden wir eine Anthologie herausbringen, und dazu suchen wir eure Geschichten.

Dieses Mal ist das Thema im Genre Science Fiction angesiedelt:
Mensch 2.0

Die damit verbundene Fragestellung ist bewusst weit gefasst:wie stellt Ihr Euch den Menschen der Zukunft vor? Oder einer alternativen Gegenwart – oder Vergangenheit? Erlaubt ist alles, was im weitesten Sinne mit Science-Fiction zu tun hat. Space Opera, Cyberpunk, Biopunk, Steampunk, Space-Western, Science-Fantasy, Cyber-Krimis und -Thriller, um nur einige zu nennen. Tobt euch richtig aus und überrascht uns mit euren kreativen Geschichten. Pflicht ist lediglich, dass das Grundthema erkennbar bleibt.


Die Teilnahmebedingungen:

Die Texte dürfen eine Länge von 20.000 bis 30.000 Zeichen (ca. 11 bis 17 Normseiten) nicht unter- bzw. überschreiten.

Die Geschichten sind in den Formaten .doc, .docx oder .pap ausschließlich an manuskripte@hybridverlag.de zu senden. Außerdem benötigen wir von euch noch eine Kurzvita.

Einsendeschluss ist der 31.07.2018.
Die Gewinne

Um Euch einen kleinen Anreiz zur Teilnahme zu bieten, gibt es außer dem Freiexemplar auch etwas zu gewinnen. Aus allen Geschichten, die es in die Anthologie schaffen, ermitteln wir mit unserer Jury per Abstimmung drei Gewinner.

Platz 1: Die erstplatzierte Geschichte stellt den Titel der Anthologie. Außerdem wird der Name des Autors/der Autorin auf dem Cover genannt, welches von unserem Kreativ-Team in Anlehnung an die Geschichte gestaltet wird.

Zusätzlich winkt für die erstplatzierte Geschichte ein Gutschein von 50€, einzulösen in unserem Shop.

Platz 2: Auch wenn es nicht ganz für Platz eins gereicht hat, wird die zweitplatzierte Geschichte etwas herausragendes sein und wird dementsprechend mit einem Gutschein von 30€ honoriert.

Platz 3: Den beiden ersten kaum nachstehend, winken für die tolle drittplatzierte Geschichte ein Gutschein von 20€.

Wir wünschen viel Spaß beim Schreiben, viel Erfolg und uns allen eine tolle Anthologie. Wir freuen uns auf euch!
Link: http://www.hybridverlag.de/Ausschreibungen/

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg. :wink:

Cpt.Jericho
Posts: 2555
Joined: Mon, 17. Jul 06, 15:44

Post by Cpt.Jericho » Thu, 26. Apr 18, 01:53

Danke für die Info, Boro.

Ich bin noch nicht sicher, ob mich diese Ausschreibung hungrig macht, aber prinzipiell muß man doch einen Forenkollegen unterstützen...

Mal sehen, ob die grauen Zellen was zum Thema ausspucken wollen.

In diesem Sinne

:)
Winner of 350 Mil class of X-Verse Fleet Fest Italiano
Boycotting Steam since CS 1.6

Post Reply

Return to “Kreative Zone”