[Mod] StationsMod ( Version 1.18 )

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X Rebirth zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
Guest

Post by Guest » Tue, 15. May 18, 16:42

das eigentliche Problem ist die Lagererverwaltung selbst, es gibt keine wirklichen Grenzen in Bezug auf die Auslastung der einzelnen Lagermöglichkeiten pro Ware/Rohstoff, die max. Lagermengen pro Rohstoff/Waren variieren mit jedem Modulausbau, die Manager neigen dazu für jedes Produkt dort gerade den Lagerbestand der einzelnen Rohstoffe auf 100% halten zu wollen, es fehlen die Möglichkeiten Waren und Rohstoffen bei einem festen vordefinierten Wert für die max Lagermenge zB Abverkauf bei 80% max Füllstand des Lagers, ein unbegrentzes Lager löst das eigentliche Problem nicht.

MisterMic
Posts: 227
Joined: Sun, 6. May 07, 14:18
x3

Post by MisterMic » Tue, 15. May 18, 17:16

eMYNOCK wrote:
Eigentlich kein Problem in dem sinne... eher ein Hinweis vom Manager das keiner seine Waren (schnell genug) kauft... und deshalb das Lager voll ist.
Das ist mir schon klar , eMYNOCK .
Da steuere ich ja soweit dagegen ,das ich die Produkte im Verkaufspreis senke ,soweit ich kann ....was ja auch eine Endgrenze hat .

Es geht um Ressourcen,die ich schon auf Minimumkaufpreis gesetzt habe ,die im Lager über Wert lagern .
Sonst bräuchte ich ja keinen Manager,die alle 5 Sterne an angeblichen Fähigkeiten haben ...die Spiellogik hakt da etwas...

Gruß , Mic. :wink:
Es gibt keine ausweglose Situation,es gibt nur phantasielose Menschen.
I have no fear,the angels follow me where ever i may go.
http://www.imgbox.de/show/img/qaUYPqZcfi.jpg

MisterMic
Posts: 227
Joined: Sun, 6. May 07, 14:18
x3

Post by MisterMic » Tue, 15. May 18, 17:18

Killick1979 wrote:das eigentliche Problem ist die Lagererverwaltung selbst, es gibt keine wirklichen Grenzen in Bezug auf die Auslastung der einzelnen Lagermöglichkeiten pro Ware/Rohstoff, die max. Lagermengen pro Rohstoff/Waren variieren mit jedem Modulausbau, die Manager neigen dazu für jedes Produkt dort gerade den Lagerbestand der einzelnen Rohstoffe auf 100% halten zu wollen, es fehlen die Möglichkeiten Waren und Rohstoffen bei einem festen vordefinierten Wert für die max Lagermenge zB Abverkauf bei 80% max Füllstand des Lagers, ein unbegrentzes Lager löst das eigentliche Problem nicht.
Das ist der Punkt... :wink:
Es gibt keine ausweglose Situation,es gibt nur phantasielose Menschen.
I have no fear,the angels follow me where ever i may go.
http://www.imgbox.de/show/img/qaUYPqZcfi.jpg

User avatar
eMYNOCK
Posts: 1921
Joined: Thu, 21. Aug 03, 10:37
x4

Post by eMYNOCK » Wed, 16. May 18, 10:40

Im prinziep hilft neben dem senken des Preises nur eins...

Aktiv selber verschiffen oder mehr Verbraucher in der Umgebung erzeugen.
For my Steam Workshop, klick below:
Image
MynoCorp. Technologies:
We Build it, you life with it.
X³TC/AP Cockpit Callback Mod

Guest

Post by Guest » Wed, 16. May 18, 12:21

Aktiv selber verschiffen, wie lange soll das bei 60+ Stationen gehen ist man einmal durch geht es gleich wieder von vorne los. :oops:

Verbraucher erzeugen, macht es nicht wirklich besser, auch hier gilt, um leichte spürbare Verbesserungen zu erreichen, weniger ist mehr, an Stationen nur das bauen was wirklich benötigt wird, beim Ausbau nicht übertreiben. In den Nichtspielerwirtschaften ist fast überall alles nötige vorhanden, genau DAS für sich selbst ausnutzen, hilft etwas ist aber leider keine Lösung. Eigene Großschiffswerften können auf lange Zeit ohne bzw durch wenig eingreifen des Spielers schon viel bewirken. Wie heist es so schön, Konkurenz belebt das Geschäft, günstig kaufen, profitabel verkaufen funktioniert auch mit eigenen Stationen. :wink:

PS

so langsam schweifen wir vom eigentlichen Thema Stationsmod ab :oops: :P

User avatar
eMYNOCK
Posts: 1921
Joined: Thu, 21. Aug 03, 10:37
x4

Post by eMYNOCK » Wed, 16. May 18, 16:35

Killick1979 wrote:...
"aktiv" heißt bei mir das ich den stationen einen größeren radius, mehr schiffe oder beides zuweise.

Gut, okay... ich nutze selber noch MT Station Logistic (CLS wenn man so will) und beschränke mich darauf das ich nur die absoluten Endprodukte an die KI Liefere... in dem Fall alles was es braucht um Schiffe und Drohnen herzustellen.

Dazu kommt das ich die Produktionsketten mehr oder weniger Rückwärts abarbeite... von Hightech nach Lowtech... wenn im Hightech Sektor was feht wird Lowtech nachgerüstet... und wenn mir in DeVries die Warenhäuser überquellen wird ne MT Route zum Lager in Albion, Omicron, Home of Light oder sonst wo eröffnet.

Afaik gibt es nur einen einzigen Stationstypen den ich bis heute noch nie gebaut habe... Solar Farmen.
For my Steam Workshop, klick below:
Image
MynoCorp. Technologies:
We Build it, you life with it.
X³TC/AP Cockpit Callback Mod

MisterMic
Posts: 227
Joined: Sun, 6. May 07, 14:18
x3

Post by MisterMic » Wed, 16. May 18, 16:46

Killick1979 wrote:Aktiv selber verschiffen, wie lange soll das bei 60+ Stationen gehen ist man einmal durch geht es gleich wieder von vorne los. :oops:

Verbraucher erzeugen, macht es nicht wirklich besser, auch hier gilt, um leichte spürbare Verbesserungen zu erreichen, weniger ist mehr, an Stationen nur das bauen was wirklich benötigt wird, beim Ausbau nicht übertreiben. In den Nichtspielerwirtschaften ist fast überall alles nötige vorhanden, genau DAS für sich selbst ausnutzen, hilft etwas ist aber leider keine Lösung. Eigene Großschiffswerften können auf lange Zeit ohne bzw durch wenig eingreifen des Spielers schon viel bewirken. Wie heist es so schön, Konkurenz belebt das Geschäft, günstig kaufen, profitabel verkaufen funktioniert auch mit eigenen Stationen. :wink:

PS

so langsam schweifen wir vom eigentlichen Thema Stationsmod ab :oops: :P
Lösung .
Stationen entfernt ,neu gebaut ,Managemant erneuert und siehe da ,es funktioniert .Weder Lagerüberbestände noch Geldverbrennung .
Bis jetzt .... :D
Ist schon komisch .
Jedenfalls werde ich die Anzahl und die Art der Stationen genau überlegen und von umliegenden Abnehmern abhängig machen ,vielleicht wie vorher auch von Zonenressourcen .

Aber nun noch was zum Stations-Mod .
Ich habe ein neues Projekt begonnen ,das ich durch Zufall entdeckt habe ...und das heißt Stationen entern .Mit Flottenunterstützung .Mal was anderses ...
Beginnen werde ich mit den Xenonknotenpunkten ,der verstärkte Metalle produzieren ....Mal sehen wie das klappt ...Wenn es so funktioniert ,wie ich mir das vorstelle ,werde ich es auf Piratenstationen ausdehnen ,Je nach dem , was die produzieren und wo sie mir das Leben schwer machen .

Gruss,Mic.

:wink:
Es gibt keine ausweglose Situation,es gibt nur phantasielose Menschen.
I have no fear,the angels follow me where ever i may go.
http://www.imgbox.de/show/img/qaUYPqZcfi.jpg

MisterMic
Posts: 227
Joined: Sun, 6. May 07, 14:18
x3

Post by MisterMic » Wed, 16. May 18, 16:53

eMYNOCK wrote:
Killick1979 wrote:...
"aktiv" heißt bei mir das ich den stationen einen größeren radius, mehr schiffe oder beides zuweise.

Gut, okay... ich nutze selber noch MT Station Logistic (CLS wenn man so will) und beschränke mich darauf das ich nur die absoluten Endprodukte an die KI Liefere... in dem Fall alles was es braucht um Schiffe und Drohnen herzustellen.

Dazu kommt das ich die Produktionsketten mehr oder weniger Rückwärts abarbeite... von Hightech nach Lowtech... wenn im Hightech Sektor was feht wird Lowtech nachgerüstet... und wenn mir in DeVries die Warenhäuser überquellen wird ne MT Route zum Lager in Albion, Omicron, Home of Light oder sonst wo eröffnet.

Afaik gibt es nur einen einzigen Stationstypen den ich bis heute noch nie gebaut habe... Solar Farmen.
Ja gut .
Meine Stationen arbeiten generell mit Galaxieradien ...heisst DeVries handelt z.Bsp.mit allen anderen Galaxien ...Bei dem Bau der Stationen entscheide ich meisst über das Handelsmenue ...Wieviele Stationen produzieren was und zu welchem Preis ...Wenig Stationen ,hohe Nachfrage und guter Preis sind Auswahlkandidaten...Weiterhin achte ich darauf das die Stationen hauptsächlich nur das produzieren ,ohne unnötige Nebenprodukte ,die keiner braucht .
Es gibt keine ausweglose Situation,es gibt nur phantasielose Menschen.
I have no fear,the angels follow me where ever i may go.
http://www.imgbox.de/show/img/qaUYPqZcfi.jpg

Guest

Post by Guest » Wed, 16. May 18, 17:02

eMYNOCK wrote:
Killick1979 wrote:...
"aktiv" heißt bei mir das ich den stationen einen größeren radius, mehr schiffe oder beides zuweise.
mach ich auch nicht anders
eMYNOCK wrote:Gut, okay... ich nutze selber noch MT Station Logistic (CLS wenn man so will) .......
funktioniert da der Systemweite Handel wieder? Nach Patch 4.0 ging bei mir nicht mehr als Sektorweiter Handel das mit viel fummelei und gefluche.
eMYNOCK wrote:Dazu kommt das ich die Produktionsketten mehr oder weniger Rückwärts abarbeite... von Hightech nach Lowtech... wenn im Hightech Sektor was feht wird Lowtech nachgerüstet...
Jenau, oder gleich eine Zell-Fab-Matrix in Albion nur um an Fussis zu kommen, funktioniert auch im Storyspiel, zu viele LowTech Stationen braucht es nicht ist ja Systemweit alles da. In DeVries großangelgten Stationsbau zu betreiben lohnt nicht wirklich hoher Aufwand bei zu geringem Nutzen, das wenige was fehlt bekommt man auch durch ein kleines Netzwerk aus Lager, es gibt auch eine nette Mod die du auf alle Fälle kennen solltest.

eMYNOCK wrote: Afaik gibt es nur einen einzigen Stationstypen den ich bis heute noch nie gebaut habe... Solar Farmen.
Nicht mal in OL?, da herscht Mangel an gewissen Energiewaren der Rest regelt sich mit 2-3 eigenen Stationen von selbst

EDIT
MisterMic wrote:
Ja gut .
Meine Stationen arbeiten generell mit Galaxieradien ...heisst DeVries handelt z.Bsp.mit allen anderen Galaxien ...Bei dem Bau der Stationen entscheide ich meisst über das Handelsmenue ...Wieviele Stationen produzieren was und zu welchem Preis ...Wenig Stationen ,hohe Nachfrage und guter Preis sind Auswahlkandidaten...Weiterhin achte ich darauf das die Stationen hauptsächlich nur das produzieren ,ohne unnötige Nebenprodukte ,die keiner braucht .
Meine Handelsreichweite auf Stationen ist System, Sicherheit zu erst, kann so die Handelsrouten besser sichern. Ich wähle meine zu bauenden Stationen grundsätzlich nach dringend benötigte Waren und den verfügbaren Produktionsmodulen aus, baue aus dem Grund auch von HighTech bis nach LowTech, in meinen Spielen ersetzen 2 Mega-Zell-Fab 3 Zell-Fab-Matrix in Albion, die OL Stationen sind von der Effektivität nicht schlecht und auch in fremden Warenkreisläufen sehr profitabel. Stationsbau in Heimat des Profits ist sehr spaßig und eine klasse Herausforderung.

User avatar
eMYNOCK
Posts: 1921
Joined: Thu, 21. Aug 03, 10:37
x4

Post by eMYNOCK » Fri, 18. May 18, 09:03

Ich verweise mal aus Spaß auf meine Signatur und mein Egosoft Profil. :roll:

Für mich gibts nichts schöneres als Unabhängige Warenkreisläufe zu errichten.

Mahlstrom, DeVries, Froststern, Vipernschleier... die reinsten Spielwiesen für mich. :lol:
For my Steam Workshop, klick below:
Image
MynoCorp. Technologies:
We Build it, you life with it.
X³TC/AP Cockpit Callback Mod

Verschollen
Posts: 25
Joined: Sat, 12. May 18, 22:16

Post by Verschollen » Sun, 27. May 18, 10:19

Hallo,

habe heute entdeckt, das ich mit der Midir in Einsame Ferne, Versteckter Unterschlupf und Verlorene Ecke kein Gas abbauen kann, obwohl es angeben ist!

Kein Plasma, Ionen und Wasserstoff!

Gruß
Verschollen

MisterMic
Posts: 227
Joined: Sun, 6. May 07, 14:18
x3

Post by MisterMic » Sun, 27. May 18, 18:49

Hallo.
Hast Du geprüft ,ob die Midir Schöpferdrohnen an Bord hat ?
enn sie Gas abbauen soll , muss sie mit Schöpferdrohnen ausgerüstet sein.

Gruss,Mic.
Es gibt keine ausweglose Situation,es gibt nur phantasielose Menschen.
I have no fear,the angels follow me where ever i may go.
http://www.imgbox.de/show/img/qaUYPqZcfi.jpg

Verschollen
Posts: 25
Joined: Sat, 12. May 18, 22:16

Post by Verschollen » Sun, 27. May 18, 19:25

MisterMic wrote:Hallo.
Hast Du geprüft ,ob die Midir Schöpferdrohnen an Bord hat ?
enn sie Gas abbauen soll , muss sie mit Schöpferdrohnen ausgerüstet sein.
Gruss,Mic.
Ja, 20 Mk I Schöpferdrohnen und 5 MK II Schöpferdrohnen hat die Midir! Ich kann der Midir nicht den Befehl geben Gas in den Zonen die ich genannt habe abzubauen!
Als ich die Midir dem Manager meines Baumarktes (Verlorene Ecke) übergeben hatte, hat die Midir auf einmal angefangen in Einsame Ferne, Versteckter Unterschlupf Gas abzubauen was ja gut ist! Wäre super, wenn ich auch einer Midir den Befehl geben könnte in den besagten Zonen Gas abzubauen!
In der Zone Einsame Ferne, Edelstein Manufaktur gab ich der Midir den Befehl und sie hat dann Gas abgebaut, nur nicht in den besagten Zonen! Erz, Nividium, Kristalle und Silizium alles kein Problem nur Gas klappt nicht!

Gruß
Verschollen

PS: Bin die nächsten 3 Tage wieder mit LKW unterwegs, also kann dann erst am Mittwoch wieder Antworten!

MisterMic
Posts: 227
Joined: Sun, 6. May 07, 14:18
x3

Post by MisterMic » Sun, 27. May 18, 23:13

Verschollen wrote:Hallo,

habe heute entdeckt, das ich mit der Midir in Einsame Ferne, Versteckter Unterschlupf und Verlorene Ecke kein Gas abbauen kann, obwohl es angeben ist!

Kein Plasma, Ionen und Wasserstoff!

Gruß
Verschollen
Hab das gerade mal selbst ausprobiert...in versteckter unterschlupf is nix...da lässt sich nichts einstellen...

Nunja...dann ist es erst mal so...Der Modder wird das schon irgendwann berichtigen ..Gibt ja noch genug andere Zonen... :wink:
Es gibt keine ausweglose Situation,es gibt nur phantasielose Menschen.
I have no fear,the angels follow me where ever i may go.
http://www.imgbox.de/show/img/qaUYPqZcfi.jpg

User avatar
J.L.
Posts: 1792
Joined: Sun, 27. Nov 05, 16:46
x3tc

Post by J.L. » Mon, 28. May 18, 17:43

MisterMic wrote: Nunja...dann ist es erst mal so...Der Modder wird das schon irgendwann berichtigen ..Gibt ja noch genug andere Zonen... :wink:
Jep werde ich machen. :wink:
Image
Image

Post Reply

Return to “X Rebirth - Scripts und Modding”