X4 sollte einen Kooperativen Mehrspieler Modus bieten.

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
Lc4Hunter
Posts: 2021
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:15
x3tc

Post by Lc4Hunter » Sat, 10. Feb 18, 10:18

Wenn ich mir so die "Ideen" für einen MP anschaue dann muss ich wahrlich schmunzeln... Es werden ziemlich kuriose Konstrukte (Rechteverwaltung, geschützte Sektoren etc pp) erdacht um irgendwie Pro-MP zu argumentieren.

Geteilte Stations- und Flottenevrwaltung?
Da würde ich doch gern mal ein paar detailliertere Pläne für sehen wie das aussehen soll/könnte. Außerdem geht das ja dann schon wieder in die Richtung "MMO" da das Spiel ja quasi rundum laufen muss oder zumindest immer dann wenn einer der Spieler, der in der Instanz aktiv ist, es spielen möchte.

Einen Koop wo man miteinander spielen kann finde ich ebenso unrealisitisch, wie bereits zig fach ausgeführt. WIE soll das denn funktionieren? Darf ich für meinen Kumpel einen Frachter fliegen? Oder vielleicht doch einen Jäger?
Wenn X nicht massiv den Fight-Part ausgebaut hat möchte ich bezweifeln das sowas auf lange Sicht Spaß macht.
Oder sollen beide kooperierenden Spieler vollen Zugriff auf alles haben? Dann kann ich quasi meiner Flotte befehlen in das Krisengebiet a zu düsen um eine mir wichtige Station zu beschützen, mein Kollege schickt diese aber lieber nach Sektor Z weil dort eine Station, die er für wichtig erachtet, angegriffen wird. Yay.

Die Probleme von X, und natürlich auch sein Segen, sind die hohe spielerische Freiheit und die Spieldauer! Du kannst und darfst zu viel und kannst sehr sehr lange in diesem Uni hängen bleiben.
Das funktioniert in einem Koop eher schlecht, außer eben in dieser kastrierten Variante das Spieler2 mal 1...2 Sachen für Spieler1 erledigen darf, was aber wohl nur bedingt Spaß macht.

Für ein MMO wiederum ist Freiheit in zu großem Ausmaß auch Gift da es so eben auch möglich ist in kürzester Zeit das gesamte Universum zu dominieren. Und dann? Macht keinen Spaß mehr für alle anderen weil alle Stücken vom Kuchen schon verteilt sind. Eine Lösung wäre ein striktes Regelwerk/beschneidende Mechaniken und auch eine Einschränkung der Möglichkeiten. Und wofür stand X nochmal?
Noch dazu müsste das Universum extrem aufgebohrt werden um überhaupt so viel Spielern und ihren Imperien Platz zu bieten...
Mit den paar Hand Made Sektoren aus unserem X funktioniert das nicht.

Wenn überhaupt ist X nur MMO-fähig.
Das wäre dann aber dennoch ein anderes Spiel und sollte als separater Titel gehandelt werden. Koop kann Ego ja an sich einbauen, so lange dieser in keinster Weise in den Singleplayer eingreift und diesen negativ beeinflusst.

Ich denke aber Egosoft wird erstmal zu tun haben das Spiel fertig zu stellen und natürlich auch halbwegs bugfrei zu bekommen. Mit den stark limitierten Ressourcen kann ich nicht so recht daran glauben das parallel an einem MP, welcher Art auch immer, gearbeitet wird.

User avatar
HDRhineland
Posts: 325
Joined: Mon, 23. Jul 12, 00:43
x4

Post by HDRhineland » Sat, 10. Feb 18, 12:44

The Q wrote:Der letzte Diskussionsansatz von HDRhineland war eher, dass oftmals die Meinung geäußert wird, "Ich möchte das nicht, also kann es das nicht geben." Und das ist doch der Punkt, der unsinnig ist.
Das trifft es ziemlich genau. Und hinzu kommt noch die zweite Aussage, dass X dafür nicht "geeignet" sei -- m.E. eine merkwürdige Ansicht bzgl. eines Spiels, in dem wesentliche Elemente wie Erkundung, Handel, Aufbau (...) gerade keine alternativlose Konfrontation (Kampf) bedeuten.

Soweit der allgemeine Einwand; jetzt bin ich allerdings erstmal gespannt, was im Laufe des Jahres aus X4 wird. Nach Rebirth sehe ich selbstverständlich ganz andere Dinge als einen MP als vorrangigere Baustellen.

User avatar
Tamina
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 1691
Joined: Sun, 26. Jan 14, 10:56

Post by Tamina » Sat, 10. Feb 18, 16:03

Die Frage ist doch: Wird es einen Battle Royale und einen Zombie Modus geben?
#trendsetting #hashtag #ironic

Code: Select all

  /l、 
゙(゚、 。 7 
 l、゙ ~ヽ   / 
 じしf_, )ノ 
This is Tamina. Copy Tamina to your signature to help her achieve world domination.

User avatar
The Q
Pancake Award Winner 2017
Posts: 351
Joined: Fri, 20. Nov 09, 22:02

Post by The Q » Sat, 10. Feb 18, 16:28

@arragon0815 & Lc4Hunter
ERNEUT: Es geht nicht darum, Leute, die kein MP spielen wollen, davon zu überzegen, dass für sie ein MP ein Ersatz ist oder besser als ein SP ist. Es geht darum einmal anzunehmen, ein MP ist möglich, also wie könnte das aussehen.

Der Großteil eurer Argumente, die eine angebliche Unmöglichkeit eines MPs aufzeigen sollen, richtet sich immer noch gegen die grundlegenden Eigenschaften eines Multiplayer-Spiels: Ja, in einem Multiplayer-Spiel spielen mehrere Spieler miteinander oder gegeneinander. Ja, das Spiel kann nur dann vorangehen, wenn auch die anderen dran teilnehmen und nicht nur ich selbst. Ja, in irgendeiner Art und Weise teilen sich diese Spieler Objekte. Und ja, das bedeutet, dass man Regeln aufstellen muss, wie Objekte zu handhaben sind. ABER gleichzeitig wollen doch die Spieler, die ein MP spielen, zusammenspielen, und werden genau deswegen Lösungen finden, um dieses Zusammenspiel zu ermöglichen.
Wenn ich mich mit jemanden treffe, um Schach zu spielen, dann muss ich auch warten bis derjernige da ist, ich kann nicht einfach eher anfangen. Ich muss die Hälfte der Steine an mein Gegenüber abtreten. Es kann mir auch passieren, dass mein Gegenspieler mitten im Spiel das Spielbrett umwirft und sagt, dass er keine Lust mehr hat, mit mir zu spielen. Daraus aber ableiten zu wollen, dass man Schach nur alleine oder gegen einen Computer spielen kann, wäre falsch.

Die X-Spiele mit ihren umfangreichen Möglichkeiten, aber auch mit ihren Schwächen - und die KI ist nun mal eine davon - laden doch gerade dazu ein, sich mit dem Gedanken auseinanderzusetzen, wie es denn mal aussehen könnte, gegen oder mit dem einen oder auch mehreren anderen Spielern zu spielen. Welche Situationen dabei am interessantesten wären und welche neuen Möglichkeiten sich ergeben könnten. Hierbei kann auch ein Blick in die Scripts- und Modding Foren helfen, in denen man zig Scripte und Mods findet, die versuchen sich der Unzulänglichkeiten des Spiels anzunehmen. Ein besseres Kampf- oder Kollisionsverhalten der eigenen Schiffe ist zum Beispiel ein viel beachtetes Thema. Wie wäre es denn, wenn ich mal einen wirklichen Wingman hätte, und mit diesem ins Kampfgeschehen eingreifen kann. Oder wenn ich vielleicht sogar in einem größeren Kampfverbund unterschiedliche Rollen verteilen kann. Das Ganze kann natürlich auch gegeneinander funktionieren. Oder ich schicke meine Flotten mal im eins zu eins gegeneinander. Mein Gegenüber und ich müssen dann entscheiden, wie wir unsere Flotten aufstellen und ausrüsten und wie wir sie befehligen. Prinzipiell genau das, was vor Jahren im Xverse Fleet Fest bereits gemacht wurde, halt nur mit der Erweiterung das man live Befehle geben, ja vielleicht sogar an Bord eines Schiffes direkt eingreifen kann. Dann ergibt sich doch als nächstes die interessante Idee, wenn mein Gegenüber gar nicht weiß, auf welchem Schiff ich mich befinde, wie geht er dann genau vor: Versucht er die Schlacht zu gewinnen, indem er möglichst viele Schiffe zerstört und mich so zur Aufgabe oder zum Rückzuck zwingt. Oder versucht er vielleicht herauszufinden, auf welchem Schiff ich mich befinde, und dieses dann gezielt anzugreifen? Schafft er es vielleicht sogar mein aktuelles Schiff zu entern und mich so zur Aufgabe sowie zur Übergabe meiner restlichen Schiffe zu zwingen? Das ist doch eine interessante Vorstellung, die es so sicherlich in noch keinem X gab.
Oder Thema Wirtschaftssimulation: Im X-Universum gibt es bis auf ein paar freie Händler eigentlich keine wirkliche Konkurrenz. Deswegen gibt es einige Scripts und Mods, die hier nachhelfen. Was wäre denn jetzt aber, wenn ich nicht gegen eine KI-Fraktion antrete, sondern gegen einen echten Spieler? Wir teilen uns das gleiche Universum und versuchen beidseitig unser eigenes Wirtschaftsimperium aufzubauen. Das kann friedlich passieren, das kann aber auch mit militärischen Mitteln umgesetzt werden. So eine Art des Zusammenspiels hat in Master of Orion 2 funktioniert, das hat in Empire Earth funktioniert, das hat in Minecraft funktioniert.

Das sind natürlich alles nur Beispiele. Das heißt nicht, dass ein X-MP alleine aus diesen einzelnen Ideen bestehen muss. Auch wenn ein Einstieg zunächst sicherlich eher in etwas limitierter Form erfolgen wird. Wobei das dann auch wiederum nichts Neues ist, wenn ich mir die Entwicklung der X-Spiele als solches ansehe. Wenn ich mir die Möglichkeiten aber ausmale, dann sehe ich nicht, warum man sich nicht wenigstens mal mit dem Gedanken auseinandersetzen sollte.
Tamina wrote:#trendsetting #hashtag #ironic
Als ich noch jung war, nannten wir es Raute. :P
#raute #oldschoolrocks #junggeblieben #soaltbinichjagarnicht
Morkonan, Emperor of the Unaffiliated Territories of the Principality of OFF-TOPIC, wrote:I have come to answer your questions! The answers are "Yes" and "Probably" as well as "No" and "Maybe", but I'm not sure in which order they should be given.
xkcd: Duty calls

User avatar
JSDD
Posts: 890
Joined: Fri, 21. Mar 14, 21:51
x3tc

Post by JSDD » Sat, 10. Feb 18, 17:27

EINE ONLINE-SIMULATION, DIE LOKAL REPRÄSENTIERT WIRD:
(video, audio, user interface) ... damit sollte das thema "nicht möglich usw" vom tisch sein.

MUSS NICHT MMO SEIN:
bei gamestart hat man die wahl, neues single-player game, neues multiplayer-game starten (damit startet die online-simulation IRGENDWO), oder existierendes multiplayer-uni joinen. mit IRGENDWO kann serverfarm gemeint sein ... oder lokaler server vom typ nebenan. max spieler-zahl = 10 oder sowas.

amen. multiplayer ist möglich ...

REGELN ?!
können beliebig sein, ggf beim online-game-erstellen als option festlegbar. z.b.
[ ] nur simulation laufen lassen, wenn alle player online sind
[x] simulation permanent laufen lassen

SCHUTZZONEN:
oder "stützräder" für neu-einsteiger, zonen die entweder extrem von der KI überwacht werden & praktisch uneinnehmbar sind oder gleich "invincible" setzen ...

damit wären die größten "probleme" beseitigt, ob's gut ist weiß ich nicht, ich weiß nur dass multiplayer möglich ist, egal ob das spiel X heißt oder starcitizen oder sonstwie ... nicht OB, sondern WIE ...

OB egosoft sowas machen wird: ich be2fels Xtreme ...
To err is human. To really foul things up you need a computer.
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Fehler machen will, braucht man einen Computer.


Mission Director Beispiele

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2678
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Post by Marvin Martian » Sat, 10. Feb 18, 17:31

The Q wrote:Als ich noch jung war, nannten wir es Raute. :P
Ich warte ja auf den Tag wenn in einer beliebigen Telefonhotline mal die Aufforderung kommt "anschließend drücken sie die Hashtag-Taste" :lol:
#TicTacToeKursiv

Chrissi82
Posts: 2936
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Post by Chrissi82 » Sat, 10. Feb 18, 20:11

Wenn man jetzt alle Sachen die X nicht beinhalten wird. Weil den Spielern es nich schmeckt. zu einem Spiel zusammenfügt erhält man nen MP Spacesim mit Planetenlandungen, 300+ Schiffe, vielen Fraktionen, freie Stationsplatzierung...hört sich garnicht erstmal übel an,
bin gespannt ob ES doch noch einknickt, zeit genug ist da, vor allem wenn EarlyAccess ein Erfolg wird

User avatar
Reggae
Posts: 191
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by Reggae » Sat, 10. Feb 18, 21:47

arragon0815 wrote:

Gibt es keinen Multiplayer dann sind die paar die bis jetzt nicht ohne leben können weg (Haben sich schon ein paar extra ins Forum verirrt um zu sagen das sie ab jetzt weg sind.. :gruebel: )

Und bevor noch Gerüchte aufkommen, ich bin gaaaaaanz ruhig, jeder hat seine Meinung und ich meine :D
Ich bin noch/wieder da. :P

Ich lebe gut ohne Multiplayer und der Kafee schmeckt auch.

LG,
Dirk

User avatar
Crimsonraziel
Posts: 823
Joined: Sun, 27. Jul 08, 16:12
x4

Post by Crimsonraziel » Wed, 14. Feb 18, 10:52

Chrissi82 wrote:Wenn man jetzt alle Sachen die X nicht beinhalten wird. Weil den Spielern es nich schmeckt. zu einem Spiel zusammenfügt erhält man nen MP Spacesim mit Planetenlandungen, 300+ Schiffe, vielen Fraktionen, freie Stationsplatzierung...hört sich garnicht erstmal übel an,
bin gespannt ob ES doch noch einknickt, zeit genug ist da, vor allem wenn EarlyAccess ein Erfolg wird
Entweder das "MP" ist nur ein irrelevantes, stark beschränktes, drangeflanschtes Furunkel oder man muss das Spielkonzept nochmal grundlegend überarbeiten. Genug Zeit? Mitnichten.
Don't make me hungry. You wouldn't like me when I'm hungry!
:boron: #MakeNishalaGreatAgain #BoronLivesMatter :boron:

xtra
Posts: 531
Joined: Fri, 16. Dec 05, 23:35
x4

Post by xtra » Sat, 17. Feb 18, 19:58

Mir würde ein Coop-Modus ja auch sehr gefallen. Aber ganz sicher nicht wenn dafür die Modding-Möglichkeit darunter leiden würde.

Als gutes Beispiel für Moddingfähig und trotzdem Coop fällt mir da spontan das alte Freelancer ein. Mit einem eigenen dedicated Server konnte man modden soviel man wollte und zusammen mit Gleichgesinnten viel Spass haben.
ALLE X Spiele und alle Bücher!

supie
Posts: 76
Joined: Mon, 6. Feb 06, 22:51
x3tc

Lösung für Bauplatz Prob.

Post by supie » Sun, 8. Apr 18, 00:45

Hi Leute, wie wäre es, wenn man für Bauplätze einen bestimmten Betrag bei
einer art Versteigerung zahlen müsste?
Dann würde frühes bauen wegfallen und da alle wissen auf welchen Baubereich geboten wurde, ist dann auch klar das der reserviert wird.
(Man selber hat ihn ja aus irgendeinem Grund nicht genommen / bekommen, sei es uninteresse, oder Geldmangel, im orginal Spiel gabs ja den spielereigenen Sektor den man auch kaufen musste.)

Auf der Weltraumkarte wird der Bereich farbig markiert, und ist im Raum auch sichtbar.

Grüsse.

oRICa
Posts: 44
Joined: Mon, 11. Dec 06, 09:45
x3tc

Post by oRICa » Wed, 23. May 18, 21:06

Gibt diverse Singelplayerspiele von Bioware, die den Coop Teil nebenher laufen lassen als Gimmick. Man fliegt halt nur und baut nicht. So eine Art Arena gegen NPC mit freispielbaren schiffsklassen und verschiedenen Schwierigkeitsgraden wo man seltene Waffen oder Inventar fürs Singelplayerspiel freischalten kann.

Chrissi82
Posts: 2936
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Post by Chrissi82 » Wed, 23. May 18, 22:26

Seltene Gegenstände, Schiffsupgrades sind eigenlich nur Nebensache
Würde auch viele mißverstehen, da die Dinge auch frei erspielt werden müssen
Ein paar Credits, Kampfrang, Völkerrang was auch immer man für
den Aufbaupart brauch ist ebenso eine schöne Sache
BBS-Missionen auf MP was dann außerhalb der Spielerterritorien abläuft stört dann
auch niemand
Taximissionen, Wettrennen, Killmissionen oder mehr gibt etliche Dinge in X3
Ein Coop ist umgekehrt, mehrere Spieler zusammen an einem Universum
(Dazu cooperativen MP)

SpeedBreaker
Posts: 58
Joined: Mon, 29. Feb 16, 10:22

Post by SpeedBreaker » Thu, 24. May 18, 09:51

immer und immer wieder dieses thema -.-

Daniel Bone
Posts: 527
Joined: Sun, 15. Feb 04, 02:10
x4

Post by Daniel Bone » Fri, 25. May 18, 16:45

Auf einer langen Liste von dingen die X4 braucht steht ein Multiplayer sehr weit unten.
Ein Bugfreies Release währe doch mal für alle eine schönes Überraschung.

Post Reply

Return to “X4: Foundations”