Operation: Invasion!!!

Der kleine Teladi aus dem X-Universum hat Gesellschaft bekommen - hier dreht sich jetzt auch alles um das, was die kreativen Köpfe unserer Community geschaffen haben.

Moderators: HelgeK, TheElf, Moderatoren für Deutsches X-Forum

Dante93
Posts: 16
Joined: Wed, 23. Jul 08, 12:35

Post by Dante93 » Wed, 30. Jul 08, 17:24

Hoffenlich schreib er überhaupt noch! :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

omti
Posts: 354
Joined: Sat, 5. Jun 04, 21:06

Post by omti » Fri, 1. Aug 08, 10:56

Dante93 wrote:Hoffenlich schreib er überhaupt noch! :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
hab ich auch so langsam meine zweifeln, da ist schließlich seit eingier zeit nix mehr gekommen
Ohne Neugier wäre die Menschheit immer noch in der Steinzeit oder nicht einmal dort!


Money implies poverty - Ian Banks: The State of the Art

Khaakwachtel012
Posts: 63
Joined: Thu, 31. Jul 08, 16:38
x3tc

Post by Khaakwachtel012 » Fri, 1. Aug 08, 18:18

Ich finde es ganz schön interressant, das jemand mal eine Geschichte aus der sicht der Ka`ak schreibt. Auf jeden Fall ist die Geschichte gut gelungen.

P.s.
Ich hoffe das selbe wie meine Vorposter :wink:

Dante93
Posts: 16
Joined: Wed, 23. Jul 08, 12:35

Post by Dante93 » Wed, 6. Aug 08, 18:24

Wenn das nicht bald weitergeht brech ich bei Davy Jones ein, fessle ihn vor seinen Rechner und setze ihm 'ne Nadel zur intravenösen Kaffeezufuhr. :lol:

( Omti weiß ja was abgeht ) :lol:

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Sat, 23. Aug 08, 10:17

:( :cry: wann gehts denn weiter...alle Storys, die ich beobachte werden nicht weitergeschrieben... :cry:

Khaakwachtel012
Posts: 63
Joined: Thu, 31. Jul 08, 16:38
x3tc

Post by Khaakwachtel012 » Sat, 30. Aug 08, 19:52

Wann geht es denn endlich weiter? Das letzte Kapitel ist schon 2 Monate und 25 Tage alt :cry: .

User avatar
Davy Jones
Posts: 1706
Joined: Mon, 17. Sep 07, 09:45
x3tc

Post by Davy Jones » Wed, 3. Sep 08, 14:05

Hallo, Freunde der Nacht!

Erstens: Ja, es gibt mich noch! :D

Zweitens: Auf www.thexuniverse.com gibt es die Geschichte in der Kreativen Zone kommentarfrei zu lesen! :)

Drittens: Eben dort habe ich als Moderator viel zu tun und habe zusätzlich jetzt MO bei einer neuen Firma angefangen und sowas ist zeitraubend!

Ich werde versuchen, am Wochenende ein bißchen Zeit herauszuschinden und was zu schreiben. Diese Geschichte ist nicht tot, das verspreche ich allen, die diese Geschichte bisher so treu verfolgt haben! :)

MfG

Davy Jones
Kampfrang: X-Treme
Komplexfan
Split-Sympathisant
Die Kha´ak-Invasion aus deren Sicht: Operation: Invasion!!!
XTM-Schiffs-Beschreibungen

Makarius
Posts: 577
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3tc

Post by Makarius » Thu, 4. Sep 08, 10:11

wunderbar:)

btw: Glückwunsch zum neuen Job - auf das die Kollegen nett, die Arbeit toll und die Bezahlung gut sein möge.

MfG:


Makarius

Dante93
Posts: 16
Joined: Wed, 23. Jul 08, 12:35

Post by Dante93 » Sat, 20. Sep 08, 21:56

Wenn es nicht bald weitergeht zieh ich ihm die Hammelbeine lang... oder die Tentakeln! :evil:

User avatar
Davy Jones
Posts: 1706
Joined: Mon, 17. Sep 07, 09:45
x3tc

Post by Davy Jones » Sat, 27. Sep 08, 20:57

So! Nachdem ich endlich etwas Zeit herausschinden konnte, geht es nun weiter, viel Spaß!


34. Kapitel: Argonischer Sektor "Heimat des Lichts"

Sie lagen auf der Lauer und das schon seit einer ganzen Weile. Verdrießlich schaute 2209, vormals 22095, auf seine Scanner und verfolgte den Flugverkehr. Das hier war einfach keine Beschäftigung für einen Bomberpiloten, der sowohl die Schlacht von Trantor, wie auch die Katastrophe in Omikron Lyrae geflogen war! Und jetzt saß er hier und beobachtete Frachter!

Das sollte also die neue Taktik sein, den Feind halbe Eweigkeiten ausspähen und ihn dann mit kleinen Nadelstichen zu traktieren. Die Anweisungen waren einfach: observieren, einen günstigen Moment abwarten, schnell angreifen, möglichst viel Schaden in kürzester Zeit anrichten und verschwinden. So sollte versucht werden, die feindlichen Flotten auf möglichst viele Sektoren zu verteilen. 2209 hatte da so seine Zweifel. Seines Erachtens nach würde das nur dazu führen, daß die Feinde ihre Schiffsproduktion erhöhen würden, genauso wie es das Volk nach den ersten Angriffen getan hatte. Man sollte besser vorher versuchen, den Feind von seinen Ressourcen abzuschneiden, damit genau das nicht passierte. 2209 ließ resigniert die Fühler hängen. Befehle von oben stellte man nicht Frage und letzten Endes war das Vernichten möglichst vieler Frachter ja auch ein Schritt in die richtige Richtung. Brachte man die Wirtschaft zum Erliegen, könnte der Feind keine neuen Schiffe bauen. Nur hatte 2209 die Befürchtung, daß sie dafür wirklich sehr viele Schiffe würden erledigen müssen!

2209 betrachtete erneut die Sektorkarte und faßte für sich selbst zusammen, was sie über diesen Ort hier wußten. Es gab eine kleine Werft, das hatten sie festgestellt. Zudem war der Sektor recht gut verteidigt. Letzteres war allerdings auch kein wirkliches Wunder, wußten sie doch, daß eines der Sprungtore nach Argon Prime führte, dem Hauptsektor der Argonen. 2209 wedelte belustigt mit den Fühlern. Offenbar versuchten diese Khir'jon immer noch mit ihren Gewohnheiten zu verteidigen. Dem Volk waren Verteidigungsflotten vor Toren allerdings egal. Man sprang einfach in den Sektor, wo es einem gefiel. Diesen taktischen Vorteil könnte der Feind niemals kompensieren! Vielleicht würde er deswegen seine Flotte tatsächlich verteilen, doch 2209 blieb bei seiner Meinung, daß die Khir'jon ihre Flotte eher vergrößern als verteilen würden!

Einen Kha'fak später wurde es 2209 endgültig zu langweilig. Er wählte ein paar dicht beieinander fliegende Frachter als Ziel aus und befahl den Angriff. Sie waren mit drei Eingreifern vor Ort und gingen auf Höchstgeschwindigkeit. Als der Computer das Erreichen der Feuerreichweite in 60 Kha'nik meldete, befahl 2209: "Formation auflösen, vernichtet die Frachter, dann sofort wieder koppeln, damit wir aus dem System springen können, bevor die feindlichen Patroullien uns erreichen können!" Sein Befehl wurd unverzüglich ausgeführt. Die Schiffe jagten los. 2209 selbst nutzte jedoch die Gelegenheit, sich den Sektor aus der Nähe anzusehen. Erneut ließ er einen Scan über die Fabriken laufen. Als er die kleine Werft scannte, wurde er stutzig. Die Energiesignatur, die er sah, kam ihm seltsam bekannt vor. Das könnte doch nicht sein. Alle Werte wiesen auf eine hohe Konzentration an Kha'ridium hin und zwar innerhalb der Station! Wie konnte das sein? Nun, die einzige Erklärung wäre, daß hier die Argonen ihren Teil des Diebesgutes lagerten. Allerdings hieß es auch, daß das heilige Metall in geringen Mengen auch außerhalb des Heimatraumes zu finden sei. Vielleicht war dies hier auch eine Art Zentrallager, wo die ganze Ausbeute zusammen getragen wurde. Wie dem auch sei: diese Erkenntnis hatte jetzt höchste Priorität. Er mußte das sofort melden, sobald sie wieder sicher in Nyanas Unterschlupf angekommen wären.

Das alles lenkte sein Hauptaugenmerk wieder zurück auf das, weswegen sie eigentlich hiergewesen waren. 2209 erkannte, daß die Frachter so ziemlich Geschichte waren und auf seinen Scannern sah er auch, daß sich so ziemlich die gesamte Verteidigungsstreitmacht des Sektors aufgemacht hatte, um ihnen entgegen zu treten! "Befehl an alle: Zusammenkoppeln! Wir verschwinden von hier!" Die ganze Prozedur dauerte nur 2 Kha'tik, dann waren die Kha'ak verschwunden.

Als die Argonen die Stelle erreichten, konnten sie nur noch mit dem Beseitigen der Trümmer beginnen.


MfG

Davy Jones
Kampfrang: X-Treme
Komplexfan
Split-Sympathisant
Die Kha´ak-Invasion aus deren Sicht: Operation: Invasion!!!
XTM-Schiffs-Beschreibungen

Mars Miro
Posts: 8
Joined: Wed, 7. Mar 07, 14:56
x3tc

Post by Mars Miro » Sun, 28. Sep 08, 11:02

Suuuuuupi endlich gehts weiter
***modified*** und stolz drauf!

User avatar
argon-x
Posts: 136
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3tc

Post by argon-x » Sun, 28. Sep 08, 15:08

wäre schön, wenn es wieder richtig los geht. bin ja mal gespannt
#argon-x[M_Inc]#

Makarius
Posts: 577
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3tc

Post by Makarius » Mon, 29. Sep 08, 10:54

Nice - das Kha'ridium lässt hoffen :D

MfG:


Makarius

Cypro
Posts: 99
Joined: Mon, 10. Nov 08, 08:33

Post by Cypro » Wed, 12. Nov 08, 17:52

wann gehts denn weiter?
hab da glaub ich wirgendwas davon gelesen, dass es bis "Ketzers Untergang" weitergehen soll.
is ne super story, nur fehlt da halt noch ein gutes ende :!:
also, bleib drann!!

User avatar
argon-x
Posts: 136
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3tc

Post by argon-x » Wed, 3. Dec 08, 13:26

waiting for more :)
#argon-x[M_Inc]#

Post Reply

Return to “Kreative Zone”