Glaubenssprung - Beschützyon

Bitte poste eventuelle Spoiler über X4: Foundations hier.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
mr.malcom
Posts: 1118
Joined: Mon, 29. Mar 04, 21:48
x4

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by mr.malcom » Sat, 14. May 22, 13:55

Der Wellenbrecher hat Laderaum für 5000 Beschützyon. Den kannste mit mehreren Sprüngen voll befüllen und dann haste erstmal ne ganze Weile Ruhe.

Alternativ bauste eine Station in Habgier ein Beschützyon Lager dran, das fasst 1000 Einheiten. VK Preis auf Minimum und dann 2 Raleigh Kondensat als Verkäufer zuweisen. Dann versorgst du direkt ohne Zwischenhändler Habgier.

Aber ja, du musst das Zeug manuell aus Glaubenssprung holen.

DanKara
Posts: 415
Joined: Fri, 21. Dec 18, 13:19
x4

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by DanKara » Sun, 15. May 22, 07:50

Uwestern wrote:
Thu, 12. May 22, 19:42
Bei 20 Stationen in Habgier muss ich nun alle 20 Stunden nach Glaubenssprung und den Wellenbrecher auffüllen, damit die Stationen nicht untergehen. Habe ich das so richtig verstanden?
Ich glaube nicht, dass dies zwingend ist.
Seit 5.10 regeneriert 'Wellenbrecher' zwar nicht mehr automatisch die vollen 5.000 Beschützyon - aber bis zu 40 (was ich bislang gesehen habe) innerhalb einer Stunde. Es sollte daher immer genug Beschützyon für die NPC-Wirtschaft verfügbar sein.

... und es ist möglich, die zweite ASTRID zu übernehmen und nacheinander beide Schiffe nach Glaubenssprung (nach derselben Flut) zu bringen.

Uwestern
Posts: 113
Joined: Wed, 12. Jan 22, 13:40

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by Uwestern » Sun, 15. May 22, 08:14

Danke,

manuell 11k auf einen Schlag zu verdienen ist im frühen Spielverlauf natürlich hochinteressant. Im späteren Spiel ist das Fehlen einer Automatik eher lästig, außer man interpretiert die Zwillinge als eben eine solche. Ich lasse es jetzt mal drauf ankommen, ob Wellenbrecher die nötige Menge für die KI generiert. Danke.

Gruss Uwe

Kai-der-Grosse
Posts: 532
Joined: Fri, 27. Sep 19, 22:16
x4

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by Kai-der-Grosse » Sun, 15. May 22, 14:38

Uwestern wrote:
Sun, 15. May 22, 08:14
Danke,

manuell 11k auf einen Schlag zu verdienen ist im frühen Spielverlauf natürlich hochinteressant. Im späteren Spiel ist das Fehlen einer Automatik eher lästig, außer man interpretiert die Zwillinge als eben eine solche. Ich lasse es jetzt mal drauf ankommen, ob Wellenbrecher die nötige Menge für die KI generiert. Danke.

Gruss Uwe
da kann ich Spoilern - ja, es wird genug generiert !
Hab ich schon durch ;-)

WoodyAut
Posts: 376
Joined: Fri, 15. Jul 16, 17:58
x4

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by WoodyAut » Wed, 13. Jul 22, 11:32

Hallo allerseits,

Ich hätte hier eine kleine Anleitung, wie man das Beschützyon massenweise und ohne allzuviel Klickarbeit aus Glaubenssprung rausbringt und auf einer eigenen Station wieder abladen kann.
Voraussetzungen: 1x Träger (idealerweise Raptor), soviele Kondensat-Raleighs, wie auf den Träger passen (Achtung - maximale Schiffeanzahl laut Beschreibung stimmt nicht ganz - bekannter Bug), idealerweise auch alle 2 Astrids - und eine Station in Habgier IV mit vielen Kondensatlagern.

Die Frachter und die Astrids dem Träger zuweisen (Rolle "verteidigen") und die Gruppe auf dem Träger landen lassen.
Dann mit dem Träger durch die Anomalie nach Glaubenssprung, die ganze Verteidigungsgruppe markieren und bei der Sonenstation das Beschützyon einsammeln lassen, sobald alle voll sind, docken sie freiwillig wieder auf dem Träger an - ich empfehle während dessen sich aus dem Sektor rauszuteleportieren, damit das Andocken schneller geht, in der Zwischenzeit kann man den Träger remote sagen, dass er von der Anomalie etwas wegfliegen soll - und dann ihn wieder zur Anomalie hinfliegen lässt, erspart einem das ewig dauernde wenden (das ja leider aus unerfindlichen Gründen vom Sinza ausgenommen ist).
Zurück in Habgier dann die Verteidigunngsgruppe wieder markieren - und der eigenen Station in Habgier als Händler zuweisen (Kaufangebot für Beschützyon zu Minimumpreis ist Voraussetzung, Verkauf sollte deaktiviert sein), somit laden alle Frachter und die Astrids freiwillig die Ladung auf der Station ab, und das Spiel kann von vorne beginnen... 8)

Kleine Anmerkung - die Beschützyon Container in Glaubenssprung werden anscheinend nur alle Stunden nachproduziert (Anfangs ist aber jede Menge da), bin mir aber über die Voraussetzungen nicht sicher (ist nur reine Zeitfrage, muss ich im Sektor sein....keine Ahnung), das heisst sobald man alle vorhandenen Container mal abgeräumt hat, muss man warten, bis wieder eine Runde produziert wird, ich hab mir bei der Station einfach mal einen Satelliten hinplatziert, dass ich weiss, ob wieder genug zum Abholen da ist.

(und nachdem das jetzt bekannt ist, hoffe ich mal, dass Egosoft das nicht abdreht... :S

Grüsse
WoodyAut

ange
Posts: 377
Joined: Fri, 22. Nov 02, 21:55
x4

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by ange » Thu, 14. Jul 22, 21:44

Mir ist es bis jetzt nicht gelungen mit L oder XL Schiffen durch die Anomalie zu fliegen. Ist es überhaupt möglich? Bisherige Versuche mit größeren Schiffen als M Klasse scheiterten bei mir. Daher kann ich auch nichts im Glaubenssprung bauen es sei denn ich würde das HQ benutzen.
P.S. Ich bete zu Egosoft, das Bernd uns mehr als Terraforming schenkt um weiterhin neue und spannendere Abenteuer zu erleben. :lol:

User avatar
arragon0815
Posts: 16548
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by arragon0815 » Thu, 14. Jul 22, 23:33

ange wrote:
Thu, 14. Jul 22, 21:44
Mir ist es bis jetzt nicht gelungen mit L oder XL Schiffen durch die Anomalie zu fliegen. Ist es überhaupt möglich? Bisherige Versuche mit größeren Schiffen als M Klasse scheiterten bei mir. Daher kann ich auch nichts im Glaubenssprung bauen es sei denn ich würde das HQ benutzen.
Kein Problem, ich war mit der Erlkönig drin, größer geht bald nimmer :D
Einfach an der Anormalie bis nach der Flut warten und wenn die dann das Blitzen anfgängt...einfach durch.
Anlauf nehmen muss man auch nicht mehr, man kann gemütlich direkt davor warten und durchtrotten...
AMD Ryzen 9™ 7900X3D // PNY GeForce RTX™ 4070 12GB Verto // Kingston FURY DIMM 32 GB DDR5-5200 Kit // GIGABYTE B650E AORUS MASTER // Enermax ETS-T50 AXE Silent Edition // SAMSUNG 980 PRO 1 TB SSD + Seagate ST2000DM008 2 TB // Thermaltake Toughpower GF3 1000W // Microsoft Windows 11 OEM // 65" Sony 4K Gaming TV, 120 Hz.
X4 rennt wie Sau in 4K :eg:

HeinzS
Posts: 5255
Joined: Thu, 5. Feb 04, 14:46
x4

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by HeinzS » Fri, 15. Jul 22, 06:45

ange wrote:
Thu, 14. Jul 22, 21:44
Mir ist es bis jetzt nicht gelungen mit L oder XL Schiffen durch die Anomalie zu fliegen.
sicher das es die richtige Anomalie war? Ich stand auch mal vor der falschen Anomalie weil die Blitze nur schlecht erkennbar sind.

ange
Posts: 377
Joined: Fri, 22. Nov 02, 21:55
x4

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by ange » Wed, 26. Oct 22, 07:25

Ok. Jetzt kann ich es bestätigen, mit mindestens L Schiffen kann man die Anomalie bereisen. D.H. HQ zu versetzen ist nicht zwingend nötig.
P.S. Ich bete zu Egosoft, das Bernd uns mehr als Terraforming schenkt um weiterhin neue und spannendere Abenteuer zu erleben. :lol:

User avatar
Casishur
Posts: 1626
Joined: Fri, 1. Jul 05, 10:04
x4

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by Casishur » Wed, 26. Oct 22, 16:01

Mit XL schiffen geht es auch, das habe ich mehrmals in meinem stream schon gemacht.

Sonst hätte ich nicht das lager hier Am Auge Bauen können.
"Keine mods"
https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 2874143060


Das lager ist immer sofort voll, sobalt ich auf die Station teleportiere, hier mache ich mir die kollisions abfrage der container zu nutze, wenn sie die Station berühren. Das Xl schiff ist das Bauschiff gewesen, was am anfang eine mengen M frachter mit Baumaterialien
mitgeschleppt hat. Die s schiffe waren die Würselit frachter. + Das M schiff der zwillinge.

Mit dem alarm viewtopic.php?f=182&t=449521 automatisiert , bis auf die Tatsache das man mit einem kleinen XL oder L trägerschiff durch die Singularität Stündlich manuell fliegen muss,
Dessen singularität ich sehr gut markiert habe
https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 2863906611 (die station dort verkauft gleichzeitig das Würselit)


Mein Xl und dort stationierten L schiffe flüchten übrigens nicht vor der Tide wegem der Hüllenmodifikation für gefährliche regionen


der Alarm lässt sich anscheinen Zeitlich Definieren, da er bei mir ca 5 Minuten vor der Welle sich meldet.
Der Alarm geht erst los, sobald das Schiff Habgier verlässt.
CPU Typ Ryzen 9 3900x
Grafikkarte Radeon RX 6600 XT 8GB
Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 32GB (2 x 16 GB) DDR4 3200MHz
Motherboard Name/Typ MSI B550 Gaming Plus
Win 10 64 bit

Betty : Autopilot.... hat.... total Versagt.

Twitch https://www.twitch.tv/Casishur

sumpfi
Posts: 216
Joined: Fri, 20. May 05, 22:35
x4

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by sumpfi » Fri, 28. Oct 22, 07:32

Guten Morgen,
Ich habe definitiv 120 dieser Beschützion Transporter auf meinem Raptor , und im M Hanger passen 30 Boa`s und auf dem Landedeck dann die Astrid . Momentan habe ich in Glaubenssprung einen Stützpunkt , von dort aus habe ich M Schürfer für den Nividium Abbau , gehe ich nach Glaubenssprung packe ich ein paar Drill in den Hanger zum Transfer.

Ich habe an meinem HQ ein volles Beschützion Lager , für alle Fälle ...

Happy Hunting

Thomas

schorsch_76
Posts: 121
Joined: Tue, 3. Jan 23, 21:14
x4

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by schorsch_76 » Tue, 23. May 23, 07:30

Ich nutze auch eine Raptor mit 120 Raleigh und der Astrid. Im VIG Sektor nebenan hab ich das Kondensat Lager mit DEM Verkauf beauftragt. Diese Station hat auch 120 Raleigh. Die werden nach dem Sprung aus Glaubenssprung getauscht mit der Raptor. Dadurch fliegen die vollen Raleigh zur Station und die leeren Raleigh landen auf der Raptor. Ich finde das der Verkauf relativ gut geht aber trotzdem zu viel manueller Aufwand ist.

Für 2000 Beschützion bekommt man ca. 50 Mio. Das werfen die Schiffswerften total passiv für mich ab....

Wellenbrecher kauft mein Beschützion. Wenn es ausgeht scheint es automagisch aufgefüllt zu werden.

visi
Posts: 683
Joined: Mon, 28. Nov 05, 21:24
x4

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by visi » Tue, 23. May 23, 13:42

schorsch_76 wrote:
Tue, 23. May 23, 07:30
Für 2000 Beschützion bekommt man ca. 50 Mio. Das werfen die Schiffswerften total passiv für mich ab....
In welchem Zeitraum?
Bei einem pro Station und Stunde würden bei mir für 2000 gut 130h rauskommen.

schorsch_76
Posts: 121
Joined: Tue, 3. Jan 23, 21:14
x4

Re: Glaubenssprung - Beschützyon

Post by schorsch_76 » Wed, 24. May 23, 00:59

visi wrote:
Tue, 23. May 23, 13:42
schorsch_76 wrote:
Tue, 23. May 23, 07:30
Für 2000 Beschützion bekommt man ca. 50 Mio. Das werfen die Schiffswerften total passiv für mich ab....
In welchem Zeitraum?
Bei einem pro Station und Stunde würden bei mir für 2000 gut 130h rauskommen.
Das ist ja die Krux an der Geschichte.....

Post Reply

Return to “X4: Foundations - Spoilers”